Anmeldung und Abmeldung

Gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse

So melden Sie sich an
"Online": Sie können Ihre Kursanmeldung auf dieser Homepage direkt von jedem aufgerufenen Kurs aus per Klick auf das entsprechende Symbol "Anmelden" (direkt unter der jeweiligen Kursausschreibung) durchführen. Bitte füllen Sie die einzelnen Felder aus und nennen Sie ggf. die von Ihnen gewünschte Werkstatt.

"Offline": Selbstverständlich können Sie alternativ auch alle anderen schriftlichen Wege nutzen (Email, "gelbe" Post, Fax, Vordrucke im Programmheft). Bitte machen Sie auch dann die im Online-Formular erbetenen Angaben.

Bitte beachten: Eine Anmeldung an der Hessischen Schülerakademien ist nur bei einer vollständiger Teilnahme während der gesamten  Akademiezeit möglich.


Kursbestätigung
Sie erhalten kurzfristig eine Bestätigung / Rechnung. Sollte das Seminar bereits ausgebucht sein, erhalten Sie von uns die Benachrichtigung, dass wir Sie auf die Warteliste eingetragen haben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist und zur rechtzeitigen Zahlung der Kursgebühr verpflichtet.

Abmeldebedingungen
Wir erkennen grundsätzlich nur schriftliche Abmeldungen an:
    Bei Abmeldung vor Kursbeginn berechnen wir mindestens eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 €.
    Bei Abmeldung 30 bis 15 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 25 % der gesamten Kursgebühr.
    Bei Abmeldung innerhalb 14 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50 % der gesamten Kursgebühr.
    Erfolgt bis Kursbeginn überhaupt keine Abmeldung, berechnen wir die volle Kursgebühr.
    Bei verspäteter Anreise oder vorzeitigem Abbruch des Kurses ist eine anteilige Erstattung der Kursgebühr nicht möglich.
Für modulare Reihen und Zertifikatsfortbildungen gelten u.U. spezielle Teilnahmebedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gerne mitteilen. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar- oder Reise-Rücktrittsversicherung zur Minderung Ihres finanziellen Risikos.

Kursabsagen durch uns
Je nach Seminartyp legt BURG FÜRSTENECK Mindestteilnahmezahlen fest. Sollte im Einzelfall die Grenze unterschritten werden, behalten wir uns die Absage des betreffenden Kurses vor. Ebenso behalten wir uns die Absage des Kurses oder eine personelle Veränderung im Referenten-Team aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung der Seminarleitung) vor. Dafür bitten wir um Verständnis. Selbstverständlich erhalten Sie im Falle der Kursabsage die vollen Kursgebühren zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Haftung
Für Schäden an Leben, Gesundheit und Eigentum übernimmt BURG FÜRSTENECK keine Haftung. Dies gilt insbesondere auch bei allen Arten von Studienfahrten und Exkursionen.