Akademie BURG FÜRSTENECK - Bildungsstätte, Seminarhaus und Tagungshaus, berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung, Fortbildung, Bildungsurlaub, bildnerisches Gestalten, Musik und Tanz
ecke




 

Additive Tanzleiterausbildung



Additive Tanzleiterausbildung
"Internationale Folklore"

Eine Kooperation von
BURG FÜRSTENECK, Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung,
und Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Hessen e.V. (LAG Tanz Hessen)

berufsbegleitende Fortbildung für Tanzleiter

VORBEMERKUNG

Die Tanzleiterausbildung „Internationale Folklore" soll dazu befähigen, Tänze aus Europa und verwandten Gebieten kompetent zu unterrichten. Die Ausbildung wird innerhalb von zwei bis drei Jahren in Form von 12 Wochenendkursen absolviert, enstprechend mindestens 120 Unterrichtseinheiten. Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie das Tanzleiter-Zertifikat der LAG Tanz Hessen e.V. und BURG FÜRSTENECK, Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung, im folgenden kurz LAG und BURG FÜRSTENECK genannt.

Die Tanzleiterausbildung (TLA) wird in Form eines additiven Kurssystems mit Wahl- und Pflichtkursen sowie ergänzenden Aufgaben und Hospitationen durchgeführt. Diese Form der Ausbildung erlaubt in bestimmtem Umfang die Festlegung eigener Schwerpunkte durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie eine weitgehend freie zeitliche Gestaltung des Ausbildungsganges.

ZIELGRUPPE und AUSBILDUNGSZIEL

Zielgruppe der Tanzleiterausbildung sind Menschen, die Tanz einsetzen wollen

  • in einem pädagogischen oder therapeutischen Tätigkeitsfeld mit Tanz als Inhalt oder Medium
  • als Gruppenleiter/innen im Rahmen einer engagierten und qualifizierten Freizeitgestaltung

Eine bereits bestehende Gelegenheit, Tanz zu unterrichten, ist erwünscht.

Voraussetzung für die Teilnahme sind die Vollendung des 18. Lebensjahres und vorhandene Tanzerfahrung.

Erwartet wird die Bereitschaft zur kritischen Auseinandersetzung mit gruppendynamischen Prozessen und mit der eigenen Tätigkeit als Unterrichtende/-r.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Tanzleiterausbildung sollen befähigt werden, 

  • Tanz kompetent, vielseitig, mitreißend und wirkungsvoll in seinem soziokulturellen Hintergrund zu vermitteln 
  • Gruppen und einzelne Menschen verantwortungsvoll zum Tanzen anzuleiten und beim Tanz zu begleiten

ADDITIVES KURSSYSTEM

Ausbildungsverlauf mit Wahlmöglichkeiten: Die TLA umfasst in der Regel 12 Wochenendkurse, entsprechend mindestens 120 Ausbildungsstunden, die innerhalb von drei Jahren belegt werden sollen. Zur Auswahl stehen Kurse aus den Jahresprogrammen von LAG und BURG FÜRSTENECK, die unter inhaltlichen Gesichtspunkten in vier Blöcke A – D eingeteilt werden.

Verpflichtend sind mindestens zwei Kurse im Block C, die spezielle Ausbildungsthemen zum Inhalt haben.

Die Kurse der übrigen Blöcke A, B und D sind innerhalb des beschriebenen Rahmens zeitlich und thematisch nach persönlichen Schwerpunkten wählbar. In ausgewählten Kursen dieser Bereiche werden Unterrichtsfragen des betreffenden Kurses mit Mentoren des Leitungsteams von LAG oder Burg Fürsteneck aufgearbeitet.

Block A – Wahlkurse „Internationale Folklore Europa und verwandte Gebiete"
Dieser Block vermittelt Grundlagen einer tänzerischen und inhaltlichen Kompetenz im Bereich des Folkloretanzes und umfasst 5 Kurse nach Wahl aus den Folkloretanzangeboten der Trägerinstitutionen.

Block B – Wahlkurse „Inhaltliche Ergänzung"
Dieser Block erweitert Tanzerfahrung und Kenntnisse durch den Blick auf Tanz in anderen Zusammenhängen und umfasst 3 Kurse:

  • B1 (1 od. 2 Kurse): Tanz anderer kultureller und sozialer Zusammenhänge wie Tanztheater, Modern Dance, Salsa, Afrikanischer Tanz, Historischer Tanz etc. 
  • B2 (1 od. 2 Kurse): Tanz unter pädagogischen, therapeutischen oder musikalischen Aspekten wie Rhythmik, Ideokinese, Tanztechnik, Tanzmusik, Tanztherapie, Meditativer Tanz etc.

Block C – Tanzpädagogische Kurse
Dieser Block beinhaltet spezielle Kurse für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der TLA und umfasst
2 Methoden- und Fachkurse mit den Schwerpunkten: Tänzerische Körperarbeit, Tanznotation, Gestaltung/Choreographie, Tanzanleitung, pädagogische Konzepte, Erarbeiten eines Unterrichtsbeispiels für die Lehrprobe.

Block D – Wahlpflichtkurse
Dieser Block dient der Vertiefung erforderlicher Kenntnisse und Erfahrungen und umfasst 2 Kurse, die in Absprache mit den jeweiligen Teilnehmern und Teilnehmerinnen von den Mentoren etwa in der Mitte der Ausbildungszeit individuell festgelegt werden.

Abschluss

Die Ausbildung schließt mit einer Unterrichtslehrprobe und einem Gespräch ab. Der erfolgreiche Abschluss wird durch BURG FÜRSTENECK und die LAG Tanz Hessen mit einem Zertifikat bestätigt.

Ausbildungsbegleitende Aufgaben

Hospitation in einem Kurs einer(s) erfahrenen TanzleiterIn (mind. 10 Abende/Übungseinheiten) nach Absprache oder Vermittlung durch das Leitungsteam. Im Rahmen dieser Hospitation soll auch eigener Unterricht durchgeführt werden. Soweit hierbei Kosten entstehen, sind sie vom TN zu tragen.

  • 1 Bericht über die Erarbeitung eines Tanzes in einer Gruppe vom Einstieg bis zur Endform. (nicht selbstangeleitet)
  • 1 Bericht über Ablauf eines Wochenendkurses oder eines regelmäßig stattfindenden Kurses (mind. 10 Abende/Übungseinheiten): Organisatorischer Rahmen, inhaltlicher Aufbau, Abfolge von Tänzen, Spannungsbogen, Übungsformen, didaktische Variationen, Unterrichtshilfsmittel etc. (nicht selbstangeleitet)
  • 1 Bericht über eine eigene Unterrichtsprobe mit ca. 45 Minuten Tanz- und Bewegungsanleitung
  • 1 Grundlegendes Erarbeiten eines ausgewählten Tanzes: schriftliche Darstellung von Schrittfolge, Inhalten, Informationen zur Geschichte, Verbreitung, Musiken, choreografischen und musikalischen Ideen, Quellen wie Literatur, Bilder, Interviews etc.
  • 1 Schriftliche Planung und Durchführung eines Unterrichtsbeispiels/Lehrprobe als Abschlussprüfung.

Die schriftlichen Arbeiten können auch im Rahmen der Hospitation erarbeitet werden.

Erwartet wird für die eigene Nachvollziehbarkeit die Führung eines persönlichen Berichtsheftes über den gesamten Ausbildungszeitraum mit Erfahrungsnotizen, Protokollen, Tanzbeschreibungen u.s.w.

Jede/r Teilnehmer/in der TLA führt einen Testatbogen über die besuchten Kurse.

Die Auswahl der geeigneten Kurse aus den Jahresprogrammen der LAG und der BURG FÜRSTENECK und ihre Zuordnung zu den einzelnen Blöcken wird jährlich festgelegt kann auf dieser Seite unten für BURG FÜRSTENECK und unter >> http://www.lag-tanz-hessen.de/  für die Landesarbeitgemeinschaft Tanz Hessen eingesehen werden.

Kosten

Als Kosten entstehen die von den LAG und BURG FÜRSTENECK jeweils ausgewiesenen Kursgebühren für die gebuchten Kurse. Diese Kursgebühren werden jeweils direkt mit dem Veranstalter abgerechnet. Auf BURG FÜRSTENECK beinhalten die ausgewiesenen Gebühren jeweils auch die Unterkunft und Verpflegung auf der Burg.

Die zusätzlichen Kosten für organisatorische und inhaltliche Betreuung während der Tanzleiterausbildung betragen EUR 150. Diese werden in zwei Raten zu Beginn und in der Mitte der Ausbildung durch die LAG erhoben.

KURSAUSWAHL
Anerkennungsfähige Kurse von BURG FÜRSTENECK und LANDESARBEITSGEMEINSCHAFT TANZ HESSEN e.V

Im Anschluss finden Sie eine Übersicht der aktuellen Kurse auf BURG FÜRSTENECK, die (z.T. unter bestimmten persönlichen Voraussetzungen) in den verschiedenen Blöcken der Tanzleiterausbildung anerkennungfähig sind.

Die anerkennungsfähigen Kurse der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Hessen finden Sie unter >> http://www.lag-tanz-hessen.de/ 

KONTAKT - ADRESSEN für diese Fortbildung

BURG FÜRSTENECK
Daniel Bister
Am Schlossgarten 3
36130 Eiterfeld
Telefon 06672 - 92 02-0
e-Mail: Bildung@Burg-Fuersteneck.de
Internet: http://www.burg-fuersteneck.de/

LAG Tanz Hessen e.V.
Hecker / Wagler / Jobst-Brünsch
Forsthausstraße 31
35041 Marburg
Telefon/Telefax 06421-36 5 03
e-Mail: info@lag-tanz-hessen.de
http://lag-tanz-hessen.de/

Druckversion

 


Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Additive Tanzleiterausbildung "Internationale Folklore"
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Additive Tanzleiterausbildung "Internationale Folklore" A
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Additive Tanzleiterausbildung "Internationale Folklore" B1
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Additive Tanzleiterausbildung "Internationale Folklore" B2
Fortbildungsreihe:
Additive Tanzleiterausbildung "Internationale Folklore" C
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Berufliche Kompetenz & Personale Entwicklung A
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Berufliche Kompetenz & Personale Entwicklung B
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Berufliche Kompetenz & Personale Entwicklung C
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Berufliche Kompetenz & Personale Entwicklung D
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Berufliche Kompetenz & Personale Entwicklung E
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Berufliche Kompetenz & Personale Entwicklung F
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Systemische Weiterbildung - "Auf den Punkt gebracht" B1
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Systemische Weiterbildung - "Auf den Punkt gebracht" M1
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Systemische Weiterbildung - "Auf den Punkt gebracht" M2
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Systemische Weiterbildung - "Auf den Punkt gebracht" F1
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Systemische Weiterbildung - "Auf den Punkt gebracht" F2
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Systemische Weiterbildung - "Auf den Punkt gebracht" F3
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Systemische Weiterbildung - "Auf den Punkt gebracht" Z
Fortbildungsreihe:
Anerkennungsfähig für Konfliktkompetenz
Fortbildungsreihe:
Beantragt als Hessische Lehrerfortbildung
Fortbildungsreihe:
Anerkannt als Hessische Lehrerfortbildung

vergangene Kurse (ausgeblendet) 

>>einblenden

Kurse in 2014



Kurs 14-33614
Junge Hitfabrik
1. Fürstenecker Rock-, Pop- & Singer - Songwriter-Tage für Jugendliche
07. August 2014 16.00 Uhr bis 10. August 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung Zu diesem Kurs ist leider keine Anmeldung mehr möglich

Kurs 14-33211 - LF
Grundlagen der (Vokal-)Ensembleleitung
Strategien, Konzepte, Praxis
05. September 2014 18.30 Uhr bis 07. September 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-33108 - LF
Cajón - die Groove-Box auf Weltreise
19. September 2014 18.30 Uhr bis 21. September 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-33304 - TLA B2
12. Irish Folk auf Fürsteneck
26. September 2014 18.30 Uhr bis 30. September 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-35101 - TLA B2
11. Internationale Nyckelharpa-Tage auf BURG FÜRSTENECK
...mehr als ein Spielkurs!
02. Oktober 2014 18.30 Uhr bis 05. Oktober 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-37102 - TLA B1
Argentinischer Tango für fortgeschrittene Anfänger/innen
24. Oktober 2014 18.30 Uhr bis 26. Oktober 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-33616 - LF
Blockflöten Innovation
Pop & Jazz und neue Töne
21. November 2014 18.30 Uhr bis 23. November 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-33203 - TLA B2
Schöner die Lieder nie klingen
Ein Wochenende zum Singen
28. November 2014 18.30 Uhr bis 30. November 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-35201
Fürstenecker Akkordeonale-Workshops
05. Dezember 2014 18.30 Uhr bis 07. Dezember 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-33113
Touch the skin
Die Welt der Rahmentrommeln für Neueinsteiger/innen
05. Dezember 2014 18.30 Uhr bis 07. Dezember 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurs 14-33617
Streicher anders
05. Dezember 2014 18.30 Uhr bis 07. Dezember 2014 13.00 Uhr
Ausschreibung    Anmelden

Kurse in 2015



Kurs 15-33301 - TLA B2
15. Fürstenecker Bordunale
BordunMusikTage für Dudelsack, Drehleier und andere Instrumente
01. Januar 2015 18.30 Uhr bis 04. Januar 2015 13.00 Uhr
Ausschreibung  Anmelden

Kurs in Planung - TLA B2
Lieben und Singen lässt sich nicht zwingen
Eine Fortbildung mit heiterem Ernst für Laienchorsänger/innen
23. Januar 2015 18.30 Uhr bis 25. Januar 2015 13.00 Uhr
Ausschreibung Dieser Kurs ist derzeit noch in Planung

Kurs in Planung - TLA
17. Fürstenecker Folk&TanzTage
06. Februar 2015 18.30 Uhr bis 08. Februar 2015 13.00 Uhr
Ausschreibung Dieser Kurs ist derzeit noch in Planung

Kurs in Planung - TLA B2
Singen und Swingen
Pop-, Jazz- und Gospelworkshop
17. April 2015 18.30 Uhr bis 19. April 2015 13.00 Uhr
Ausschreibung Dieser Kurs ist derzeit noch in Planung

Kurs in Planung - TLA B1
Irish in den Mai
Tanz- und Ensemble Kurs
30. April 2015 18.30 Uhr bis 03. Mai 2015 13.00 Uhr
Ausschreibung Dieser Kurs ist derzeit noch in Planung

Kurs in Planung - TLA B2
21. Fürstenecker Folkwerkstatt
Tage für moderne Volks- und Bordunmusik mit Cassard, Dán und anderen Referent/innen
04. Juni 2015 15.00 Uhr bis 07. Juni 2015 13.00 Uhr
Ausschreibung Dieser Kurs ist derzeit noch in Planung

Kurs in Planung
Tamalpa Life Art Process nach Anna Halprin
Tanz, Kreativität und Ausdruck im Raum und in der Natur
12. Juni 2015 18.30 Uhr bis 14. Juni 2015 13.00 Uhr
Ausschreibung Dieser Kurs ist derzeit noch in Planung


Startseite Startseite    eine Kategorie zurück eine Kategorie zurück   
 
ecke
Besucher Akademie fü berufliche und musisch-kulturelle Bildung