Bütt, Bühne & Büro - Vorhang auf!

Kurs 17-13110 - als Bildungsurlaub anerkannt  | 
hat schon stattgefunden

Bütt, Bühne & Büro - Vorhang auf!

Darf Satire alles? Wieviel Humor verträgt eine Gesellschaft? Wer zuerst lacht, hat verloren.

11. Dezember 2017 10.15 Uhr bis 15. Dezember 2017 13.00 Uhr
Kursgebühren:

420 - 470 € (inkl. Ü/VP),
252 € Jugendtarif, 294 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist vom Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub anerkannt worden.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie unten auf "Interessentenliste", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Kursbeschreibung:

Die Teilnehmenden dieses Seminars dürfen gerne eine Idee mitbringen, für eine Figur, eine Nummer oder eine Rede, die sie für die Bühne, die Bütt oder das Büro erarbeiten möchten. Mit viel Spaß, gehirngerechtem Schauspiel-Training und einem dramaturgischen Coaching erwecken Sie zusammen mit den anderen Teilnehmenden, ihre Idee oder Figur zum Leben. Sie lernen die dramaturgischen Grundregeln zum Aufbau einer „funktionierenden“ Comedy/Kabarett -Nummer kennen und vertiefen das Thema Storytelling. Wollen sie mit ihrer Figur „nur“ unterhalten, humorvolle Wissensvermittlung betreiben oder mit gesellschaftspolitischen Statements humorvoll zum Nachdenken anregen?
Theoretisch und anhand von Anschauungsmaterial erkunden wir den Unterschied zwischen Comedy und Kabarett und gehen der Frage nach, wie eine Comedy/Kabarett Figur bzw. Nummer „gestrickt“ sein muss, um in der Lage zu sein, z. B. komplexe Themen oder Probleme des gesellschaftlichen oder beruflichen Alltags humorvoll und verständlich zu kommunizieren?
Am Ende werden sie ihre Figur sehr genau kennen, wissen, was sie kann, wie sie aussieht und wie sie „gestrickt“ sein muss, um ihr Publikum zu begeistern. 
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Cornelia Walter

lebt und arbeitet nach 20jähriger Tätigkeit als Schauspieldramaturgin an deutschsprachigen Bühnen, als freie Autorin und Regisseurin in Dortmund und Sörup (SH).

Weitere Infos zur Referentin

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie