Spiel der Phantasie und Spiegel der Realität

Kurs 17-13104 - als Bildungsurlaub anerkannt  | 
hat schon stattgefunden

Spiel der Phantasie und Spiegel der Realität

Theaterpädagogische Methoden zur Förderung authentischer Präsenz und Ausdruckskraft in Beruf und Gesellschaft

20. November 2017 10.15 Uhr bis 24. November 2017 13.00 Uhr
Kursgebühren:

420 - 470 € (inkl. Ü/VP),
252 € Jugendtarif, 294 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist vom Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub anerkannt worden.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie unten auf "Interessentenliste", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Kursbeschreibung:

Sie lernen auf humorvolle Weise mittels des Mediums Theater kreative Werkzeuge zur Förderung des Ausdrucks und der Kommunikation kennen. Dabei wird die Übertragbarkeit der Logik der Theaterkommunikation auf Beruf und Alltag präzisiert und deren Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. Ziel ist, das persönliche kommunikative Umfeld, sei es im Beruf oder im gesellschaftlichen Wirken, lebendig und authentisch zu gestalten und Kommunikation in konstruktiver Weise zu verbessern. Sie erfahren auch, wie theaterpädagogische Methoden im eigenen pädagogischen Berufsfeld vorbereitet, angewandt und ausgewertet werden können. Dazu gehört die Fähigkeit, anschaulich Inhalte zu vermitteln und Arbeitsprozesse gruppendynamisch anzuleiten. Hilfreich dabei ist neben dem sicheren Einsatz entsprechender Werkzeuge die Selbst- und Fremdwahrnehmung, Selbstreflexion und Sicherheit in der eigenen (Berufs-)Rolle. Fragen zum Stellenwert kultureller Bildung im gesellschaftspolitischen Feld runden das Programm ab.

Bärbel Kandziora

Schauspielerin, Dipl. Sportlehrerin (Schwerpunkt Spiel, Musik, Tanz-Bewegungstheater), Dozentin für Commedia dell'Arte, Pantomime, Bewegungstheater, Akrobatik, Kinderzirkus.

Weitere Infos zur Referentin

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie