Wie wollen wir in Zukunft wirtschaften?

Kurs 18-73003 - als Bildungsurlaub beantragt  | 
anmelden möglich

Wie wollen wir in Zukunft wirtschaften?

Möglichkeiten einer nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensweise

23. April 2018 10.00 Uhr bis 27. April 2018 13.00 Uhr
Kursgebühren:

430 - 480 € (inkl. Ü/VP),
258 € Jugendtarif, 301 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist beim Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub beantragt worden.

Kursbeschreibung:

Wünschen Sie sich eine neue Wirtschaftsordnung? Laut einer Bertelsmann-Umfrage beantworten neun von zehn Deutschen diese Frage mit „Ja.“. Doch was für eine Wirtschaftsordnung wünschen wir uns? Welche Möglichkeiten gibt es, nachhaltig – also im Einklang mit Mensch und Natur – zu wirtschaften, so dass auch zukünftige Generationen weiterhin die Chance auf ein gutes Leben haben? Was kann ich jetzt konkret dafür tun? Dies sind Fragen, die wir in diesem Seminar gemeinsam beantworten wollen.

Zunächst werden wir das derzeitige Wirtschaftsleben näher betrachten, um Klarheit zu gewinnen, was wir daran wertschätzen und was wir uns anders wünschen würden. Wir werden den Begriff der Nachhaltigkeit beleuchten und Initiativen kennenlernen, die nachhaltiges Wirtschaften befördern. Dabei schauen wir uns auch die Gemeinwohlökonomie als eine dieser Initiativen genauer an, indem wir deren Vorschläge nicht nur kritisch hinterfragen sondern auch praktisch anwenden. Aus der kritisch-konstruktiven Reflexion des Bestehenden sowie ausgewählter Alternativen wollen wir gemeinsam neue Perspektiven und Handlungsoptionen entwickeln, wie eine nachhaltige Wirtschafts- und Lebensweise sowohl denkbar als auch erlebbar werden kann.

Anne Berg

ist Wirtschaftspädagogin, Betriebswirtin, Bankkauffrau und Yogalehrerin und beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit alternativen Wirtschafts- und Lebenskonzepten. Seit 2010 ist sie freiberuflich tätig als Trainerin in der Erwachsenenbildung sowie seit 2012 als Beraterin und Referentin der Gemeinwohlökonomie.

Weitere Infos zur Referentin

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie