Achtsamkeit durch Taijiquan als Weg zu mehr Gesundheit

Kurs 18-11024 - als Bildungsurlaub beantragt  | 
anmelden möglich

Achtsamkeit durch Taijiquan als Weg zu mehr Gesundheit

Den gesellschaftlichen Anforderung durch die Praxis von Taijiquan gelassener und entspannter begegnen.

03. September 2018 10.15 Uhr bis 07. September 2018 13.00 Uhr
Kursgebühren:

430 - 480 € (inkl. Ü/VP),
258 € Jugendtarif, 301 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist beim Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub beantragt worden.

Kursbeschreibung:

Durch erhöhte alltägliche Anforderungen im privaten wie im beruflichen Sektor sind in den vergangenen Jahren die Zahl der stressbedingten und chronische Krankheiten gestiegen. Dazu kommt die stetig ansteigende Zahl an zu leistenden Berufsjahren gepaart mit der immer größer werdenden Anforderung sich auf schnell wechselnde Veränderungen einzustellen. Hier sind ein achtsamer Umgang mit den eigenen Ressourcen und der Erwerb wirksamer Stressbewältigungsmethoden wichtig, um die Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten.

Die etwa 400 Jahre alte Kampf- und Bewegungskunst Taijiquan (Tai Chi Chuan), die auch als Meditation in Bewegung bezeichnet wird, trägt dazu bei ein verbessertes Körpergefühl zu entwickeln und eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Anforderungen zu erwerben. Die in diesem Kurs vermittelten Inhalte beziehen sich auf das Taijiquan der Chen Familie, wie es nach den Richtlinien des CTND (Chenstil Taijiquan Netzwerk Deutschland) vermittelt wird.

Die Didaktik dieser Taijiquanlehre beruht unter anderem darauf, dass die Bewegungen in Zeitlupe geübt werden. So eröffnet sich ein Raum, in dem Achtsamkeit für ungünstige und Spannungs- und Bewegungsmuster entsteht. Diese ungünstigen Muster können so früher bemerkt, aufgedeckt, aufgelöst und durch sinnvollere ersetzt werden.

Das Chenstil-Taijiquan ist darüber hinaus eine wirksame Methode zum Training der physischen Widerstandsfähigkeit. Rumpf- und Extremitätenmuskulatur werden gekräftigt, die allgemeine Beweglichkeit verbessert sich, die Atmung wird tiefer und somit effizienter und die Koordination nimmt z.B. in Hinblick auf Gleichgewichtsfähigkeit zu. Die meditative Haltung beim Üben von Taijiquan trägt zu einer Steigerung des Achtsamkeit bei. Diese fördert die Entspannungsfähigkeit auf geistiger sowie auf psychoemotionaler Ebene und trägt so dazu bei, das innere Gleichgewicht aufrechtzuhalten oder wieder herzustellen. In Zeiten größerer Herausforderungen stellt sich dies als besonders wichtig heraus.

In diesem Kurs werden wir gemeinsam der Frage nach der "Entstehung von Gesundheit" auf die Spur gehen. Unter Berücksichtigung der chinesischen Bewegungslehre des Chen Stil Taijiquan und allgemeiner Betrachtungsweisen der TCM (traditionelle chinesische Medizin) wenden wir uns diesem Thema praktisch zu.

Inhalte dieses Kurses sind:

- Erlernen von Basisbewegungen des CTND Taijiquan

- Erlernen der Kurzform des CTND Taijiquan

- Erlernen von Meditationstechniken des CTND Taijiquan

- Vorträge mit und ohne Präsentationen

- Gruppenarbeiten und Diskussionen

- Partnerarbeiten

- Einzelarbeiten

Das Seminar wird drinnen wie draußen stattfinden, bringen Sie daher bitte bequeme sowie wettertaugliche Kleidung mit. Eine Decke sowie ein Yogamatte, falls vorhanden, können sinnvolle Utensilien für die Arbeit im Raum sein.

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie