Systemisch pur

Kurs 18-11704  | 
anmelden möglich

Systemisch pur

18. Juni 2018 10.00 Uhr bis 20. Juni 2018 13.00 Uhr
Kursgebühren:

435 - 485 € (inkl. Ü/VP),
261 € Jugendtarif, 304,50 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Kursbeschreibung:

It’s simple but not easy
Um Prozesse zu managen, Projekte zu initialisieren, Konflikte zu lösen und Klienten und Mitarbeitende zu beraten, ist es aus systemischer Sicht wichtig, ziel- und lösungsorientiertes
Fragen sicher zu beherrschen. In diesem Seminar erfahren Sie Wichtiges zum theoretischen Hintergrund des systemischen Arbeitens. Sie entwickeln die notwendige wertschätzende Haltung und
lernen die systemische Gesprächsführung sicher anzuwenden.
Systemische Grundlagen sind:

  • Fragetechniken
  • Die Bedeutung und der Umgang mit Hypothesen
  • Das Wissen um Zirkularität
  • Erarbeitung von Ziel und Auftrag
  • Kennenlernen unterschiedlicher Methoden zur Problemlösungsgestaltung
    Anhand Ihrer mitgebrachten Anliegen werden Sie üben, üben, üben.

Ute Acker-Wild

Dipl.-Sozialarbeiterin, System. Familientherapeutin IGST, Supervisorin IGST, Hypnosystemische Organisationsberatung (m.e.i.).

Weitere Infos zur Referentin

Dr. Sabine Müller-Löw

Ärztin, Systemische Familientherapeutin IGST, Tiefenpsychologische Psychotherapeutin, eigene familientherapeutische Praxis, Konfliktmoderation, Teamentwicklung, Supervision, Coaching

Weitere Infos zur Referentin

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie