Capoeira Contemporânea

Kurs 17-37104 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - TLA B1  | 
anmelden nicht möglich

Capoeira Contemporânea

Bewegung, Rhythmus und Kultur eines afro-brasilianischen Kampftanzes (für Einsteiger/innen und Vorerfahrene)

08. September 2017 18.30 Uhr bis 10. September 2017 13.00 Uhr
Kursgebühren:

275 - 325 € (inkl. Ü/VP),
165 € Jugendtarif, 192,50 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs wurde leider abgesagt. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie unten auf "Interessentenliste", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Kursbeschreibung:

Seit mehr als 400 Jahren wird Capoeira praktiziert. Sie entstand in Brasilien ursprünglich als Kampf, der sich als Tanz tarnte. Entwickelt wurde sie von den aus Afrika verschleppten Sklaven und deren Nachfahren in ihrem Befreiungskampf gegen die Sklavenhalter.

Heute verbindet Capoeira traditionelle und moderne Einflüsse, bei denen Kampf, Tanz, Spiel, Akrobatik, Rhythmus, Musik und Gemeinschaft ineinander fließen und dabei Capoeira die Kraft verleihen, die sie längst auch außerhalb Brasiliens bekannt gemacht hat. In ihr entfalten sich auch heute noch die Werte der ursprünglichen Botschaft - dem Kampf um Freiheit, Gleichheit, Toleranz, Harmonie und Freundschaft.

Sinan Abushawashi, Lehrer und Begründer der Hamburger Capoeiraschule Arte Jogando, nimmt die Teilnehmenden dieses Workshops mit auf die Reise in die Vergangenheit. Teils über kreative Annäherung und Phantasiereisen, aber vor allem auch über Gruppenarbeiten, Mini Vorträge und Gruppendiskussionen sollen die Teilnehmenden erfahren, was genau es mit Capoeira auf sich hat.

Inhaltlich befasst sich dieser Workshop mit den Schwerpunkten Bewegung sowie Rhythmik und gibt einen Einblick in die Klangwelt der Capoeira mit ihren archaischen Instrumenten, hauptsächlich afrikanischen Ursprungs. Spaß und Freude an der Bewegung und dem Erlernen gänzlich neuer Aspekte stehen an diesem Wochenende im Vordergrund.

Wer schon immer einmal mehr über Capoeira erfahren, es ausprobieren und für ein paar Augenblicke in eine andere Welt eintauchen wollte, ist bei diesem Workshop gut aufgehoben.

Bitte mitbringen: lockere Sportbekleidung (Schuhe möglich, gerne barfuß)

Anerkennungsfähig für Additive Tanzleiterausbildung "Internationale Folklore" B1

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie