Buena Vista Social Club und der karibische Musikkosmos

Kurs 17-33620 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - LF  | 
hat schon stattgefunden

Buena Vista Social Club und der karibische Musikkosmos

Auf den Spuren einer schillernden Rhythmuswelt - Band-Workshop für alle Instrumente

18. August 2017 18.30 Uhr bis 20. August 2017 13.00 Uhr
Kursgebühren:

250 - 300 € (inkl. Ü/VP),
150 € Jugendtarif, 175 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie unten auf "Interessentenliste", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Kursbeschreibung:

Der Kultfilm „Buena Vista Social Club“, der eine der vielen hochbetagten Son-Bands aus Havanna porträtierte, und die gleichnamige CD lösten kurz vor der Jahrtausendwende einen weltweiten Boom kubanischer Musik aus. In der Popularmusik wuchs seither der Anteil der Songs mit Latino-Grooves. Chachacha, Mambo, Bolero, Rumba, Bomba, Calypso, Merengue und andere karibische Rhythmen prägen heute sogar manchen Chart-Hit.

In diesem Workshop tauchen die Teilnehmer/innen ein in die schillernde und mitreißende Rhythmuswelt Kubas und anderer karibischer Regionen. Mit Congas, Timbales, Guiros, Cowbells, Claves, Maracas und weiteren Percussion-Instrumenten lässt die Gruppe Groove-Teppiche entstehen, die die Basis für Songs im Stil des „Buena Vista Social Club“ sind: mal balladesk-romantisch, mal feurig-explosiv, aber immer tanzbar.
 
Da sich das afro-kubanische Flair im „Buena-Vista“-Repertoire durch die Vocal-Coros, die Piano- und Gitarren-Montunos, den Bass-Tumbao und die typischen Riffs der Bläser erst richtig entfaltet, werden auch Gesang, Harmonie- und Melodieinstrumente als wichtige Bausteine in den Arrangements eingesetzt. Auf der Basis gängiger karibischer Harmoniefolgen wird es auch einen Exkurs zum Thema Improvisation geben. Die Teilnehmenden können beliebige Instrumente ihrer Wahl mitbringen.

Willkommen sind: alle Instrumentalist/innen und Sänger/innen. Jede/r kann nach seinen spielerischen Fähigkeiten eingebunden werden und mitgrooven. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, welches Instrument Sie spielen, ob Sie singen und welche musikalischen Vorerfahrungen/Kenntnisse Sie mitbringen.

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie