Josefina Paulson

ist eine moderne Musikerin mit Tradition, deren Schlüsselfidel nach schwedischer Nyckelharpa klingt und einen geerdeten Sound auch in andere als die traditionellen Musikrichtungen bringt. Josefina entlockt dem Instrument viele Möglichkeiten von den Wurzeln der Tradition in Uppland bis zu den wunderbaren Einflüssen aus anderen Kulturen. Sie ist eine Musikerin, die aus der Verwurzelung in ihrer eigenen Tradition heraus Neuland erforscht.

2008 wurde Josefina der Titel "Riksspelman" (nationale Volksmusikerin) verliehen. 2009 erhielt sie den Kulturpreis der VLT. 2011 wurde Josefina das "Bror Hjorth -Stipendium" für ihre "technisch brillante, sehr engagierte Leistung auf der Nyckelharpa sowohl mit der Erhaltung der kulturellen Traditionen als auch einer sanften persönlichen und kreativen Verjüngung" zuerkannt. 2016 wurde sie Weltmeisterin auf der modernen Nyckelharpa. Josefina hat den 1-Jahres-Kurs am Eric Sahlström Institut besucht und das Studium an der Royal Academy of Music in Stockholm mit dem Bachelor in Musik abgeschlossen, mit der Nyckelharpa als Hauptinstrument.

Mit Ciuma Delvecchio (dem Leiter unseres Workshop Italienisches Ensemble) spielt sie in dem Projekt Ciumafina (www.ciumafina.com) zusammen.

Sie unterrichtet auf Englisch.

Josefina Paulson - English
A modern musician with tradition, where the keyed fiddle sounds like nyckelharpa and brings an earthy taste into genres other than the traditional music. Josefina embraces the instruments many possibilities, from the roots of the Uppland tradition, to its large crown of new influences from other cultures. A musician standing grounded in her own tradition, exploring new territory.

In Delsbo 2008, Josefina was awarded the title ”riksspelman” (national folk musician) by the Zorn Jury with the motivation "for playing the nyckelharpa lively and skilful, in the tradition of Uppland" In Västmanland. 2009, she received the Cultural Award from VLT on the ground "Josefina IS music". 2011, Josefina received the ”Bror Hjorth Scholarship” with the jury’s motivation ”technically brilliant, very committed performance on the keyed fiddle with both the preservation of cultural traditions and a gentle personal and creative rejuvenation”. 2016, she won the world championship with the modern nyckelharpa. Josefina has studied the one year course at Eric Sahlström Institutet and also have a bachelor in music, with the keyed fiddle as main instrument, at the Royal Academy of Music in Stockholm.

Together with Ciuma Delvecchio, our teacher for Italian Ensemble, she plays in the project Ciumafina (www.ciumafina.com).

She is teaching in English.


Kurs 18-35101 - TLA B2 | 
anmelden möglich
04. Oktober 2018 18.30 Uhr
bis 07. Oktober 2018 13:00 Uhr