Riccardo Tesi

Riccardo Tesi, Pistoia, Italien
Riccardo Tesi, international anerkannter Akkordeonspieler und Komponist, gilt als einer der kühnsten und maßgeblichsten Musiker der europäischen Weltmusikszene und als der Großmeister des diatonische Akkordeons in Italien.
Besonders erstaunlich bei Riccardo Tesi ist sein leicht erkennbarer Stil, mit dem er seinem diatonischen Akkordeon erlaubt, sowohl eine archaische als auch eine moderne Sprache zu sprechen, und so den Wortschatz und die Technik seines Instruments erweitert, das lange Zeit nur als Teil eines traditionellen Erbes bewahrt wurde. Die Entscheidung gerade für dieses Instrument ist eine „brillant veraltete“ Wahl, mit der sich Tesi, dank seiner lyrischen und virtuosen Fähigkeiten, unter denen eingereiht hat, die dem Akkordeon und allen verwandten Instrumenten ihre Würde und Anerkennung auf der ganzen Welt zurück gebracht haben.
Riccardo Tesi hat in seiner über 35-jährigen Karriere mit Weltmusikkünstlern wie Elena Ledda, Justin Vali, Kepa Junkera, John Kirkpatrick und Patrick Vaillant, mit Jazzmusikern wie Gianluigi Trovesi und Gabriele Mirabassi sowie mit großen Songwriter wie Ivano Fossati, Fabrizio De Andrè und Gian Maria Testa zusammengearbeitet.
Riccardo ist Leiter von Banditaliana, einer der renommiertesten italienischen Gruppen in der internationalen Weltmusik Szene, und er ist Mitglied von Samurai, dem All-Stars-Quintett der europäischen Akkordeonspieler. Er hat in den wichtigsten Jazz & Folk Festivals in ganz Europa, Australien, Kanada und Japan gespielt.
Er hat über 20 Alben aufgenommen und Musik für Film und Theater komponiert.

www.riccardotesi.com

-- English --

Riccardo Tesi, Pistoia, Italy, internationally acclaimed accordion player and composer, is rated as one of the most daring and authoritative musicians in the European world music scene and as the grandmaster of the diatonic accordeon in Italy.
What is amazing about Tesi is his easily recognizable style, allowing his diatonic accordeon to speak both an archaic and modern language, widening the vocabulary and the technique of an instrument for a long time preserved as part of a traditional heritage. A brilliantly outdated choice that places Tesi, thanks to his lyrical and virtuoso skills, among those who have brought the accordeon and all the instruments alike back to their dignity all over the world.
Riccardo Tesi, over his thirty five year career, has collaborated with world music artists such as Elena Ledda, Justin Vali, Kepa Junkera, John Kirkpatrick and Patrick Vaillant, jazz musicians Gianluigi Trovesi and Gabriele Mirabassi, and great songwriters as Ivano Fossati, Fabrizio De Andrè and Gian Maria Testa.
Leader of Banditaliana , one of the most renowned Italian groups on the world music international scene , and member of Samurai, all stars quintet of European accordeon players, he has played in the most important jazz & folk festivals all over Europe, Australia, Canada and Japan.
He has recorded over 20 albums and composed music for film and theatre. 

www.riccardotesi.com

Kurs 18-33301 - TLA B2 | 
anmelden möglich

18. Fürstenecker Bordunale

BordunMusikTage für Bordun- und andere Instrumente

04. Januar 2018 18.30 Uhr
bis 07. Januar 2018 13:00 Uhr