Christoph Pfändler

Christoph Pfändler begann im Alter von zehn Jahren mit dem Hackbrettspielen. Ermutigt durch seinen Lehrer Töbi Tobler begann er schnell mit dem Instrument eigene Wege zu gehen. Diese führten ihn in die Bereiche des Rocks sowie des Heavy Metals, ohne aber die Wurzeln des Hackbretts zu leugnen. Er spielt in verschiedenen Bands, unter anderem ist er mit „Christoph Pfändler’s Metal Kapelle“, „Kunz“ und „Tobler & Pfändler (TOPF)“ musikalisch unterwegs. 2013 schloss er an der Musikhochschule Luzern den Bachelor in Volksmusik ab. 2015 folgte der Master in Musikpädagogik. Seither ist Christoph Pfändler in beinahe allen musikalischen Genres tätig.

Kurs 17-33501 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - LF | 
anmelden möglich
01. Dezember 2017 18.30 Uhr
bis 03. Dezember 2017 13:00 Uhr