Daniil Pakhomenko

Daniil Pakhomenko hat in Mainz und Washington D.C. studiert und arbeitet als Lehrer für Politik und Wirtschaft sowie Geschichte an der Internatschule Schloss Hansenberg. Während seines Studiums entdeckte er das Debattieren zunächst als Hobby, anschließend als Leidenschaft und ist seitdem als Trainer für Rhetorik und Argumentation tätig.

Er ist  Mitglied des Brüder Grimm Debattierclubs Marburg e.V. sowie des Debattierclubs Johannes Gutenberg e.V. Mainz und engagierte sich u.a. als Mitbegründer der Deutschsprachigen Debattierliga sowie Beauftragter für Jurierqualität für den Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) für die Entwicklung des deutschsprachigen Debattierens.

Als aktiver Debattierer gewann er zahlreiche Debattierturniere und übernahm als Chefjuror die inhaltliche Leitung bedeutender Debattierereignisse wie etwa der Deutschsprahigen Debattiermeisterschaft.