Dr. Isolde Macho Wagner

"Bleiben Sie sich selbst treu und bleiben sie der Theologie treu" wurde vor bald zwanzig Jahren Isolde Macho Wagner, frisch promoviert, von ihrem Professor für Neues Testament mit auf ihren beruflichen Lebensweg gegeben, der sie in die Selbstständigkeit führte. Sie bildete sich fort und weiter zur Mediatorin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, zur dialogisch-systemischen Aufstellerin und Beraterin, die ihren Trainerinnen Guni Baxa und Christine Blumenstein-Essen sehr dankbar ist. Ausbildungen im Bereich Körpersprache und Clown, Coaching und Resilienz sind weitere Aspekte, die sie in ihre eigene berufliche Tätigkeit einfließen lässt. Berufliche Schwerpunkte sind neben der Beratung, Supervision und dem Coaching im Einzelsetting, die Lehrerfortbildung (Systemische Pädagogik, Kommunikation, Schulentwicklung), berufliche Fortbildungen im Bereich systemisches Konfliktmanagement und Strukturaufstellungen, die  Prozessbegleitung von Teams und Organisationen aus dem profit und sozialprofit Bereich.

Humor und Freude an der Begegnung mit Menschen in herausfordernden Situationen und eine vielfältige Methodenkompetenz kennzeichnen ihre Arbeit, da bleibt Isolde Macho Wagner sich selbst treu. Der Theologie ist sie treu, durch eine tiefe Selbstannahme, wodurch sie auch den Teilnehmenden ihrer Kurse einen Raum zu einer wertschätzenden und achtsamen Begegnung mit sich selbst und ihren Anliegen ermöglicht.

Kurs 17-11205 - als Lehrerfortbildung beantragt | 
anmelden nicht möglich

Mobbing in der Schule

Information, Prävention und Interventionen

08. November 2017 16.00 Uhr
bis 10. November 2017 16:00 Uhr