Konstantinos-Antonios Goutos

ist 1973 in Larissa, Griechenland geboren. Hat Musik und Filmregie in Athen, Konzeptkunst in Prag und Medienkunst/Videokunst in Leipzig studiert. Goutos hat im Jahr 2005 den Begriff "the[video]Flâneu®" erfunden. Seine [video]Flanerien führten ihn -seit 2002- europaweit in über 60 Städte. Seine Videoarbeiten und Installationen wurden auf Film-, Medien- und Kunstevents sowie in Museen, Galerien und Offspaces in über 40 Ländern der Welt präsentiert.

videoflaneur.googlepages.com

Kurs 18-32725  | 
anmelden möglich

[video]flanieren

Ich filme was, was du nicht siehst

22. Juni 2018 18.30 Uhr
bis 24. Juni 2018 13:00 Uhr