Laurent Balabau

ist in einer französischen Tanzfamilie groß geworden. Genau kann er sich nicht mehr erinnern, wann er seine erste Bourree getanzt hat, aber es muss noch vor dem Lesenlernen gewesen sein. Seit seinem siebten Lebensjahr tanzte er mit seiner Berrytanzgruppe auf allen möglichen Festivals in ganz Europa. Später kamen intensive Workshops mit irischen Tänzen und Balkantänzen dazu. Zur Zeit gehört seine allergrößte Liebe den Tänzen aus der Gascogne, aber eigentlich tanzt er fast alles gerne.

Gemeinsam mit seiner Partnerin Christiane Wehnert hat er sich in einschlägigen Tanzkreisen den Ruf eines begeisterten und mitreißenden Tänzers mit großer Stilsicherheit erworben.

 

Kurs 18-33302 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - TLA | 
anmelden möglich

20. Fürstenecker Folk&TanzTage

FolkTanz und TanzMusik - zwei, die ohne einander nicht können…

02. Februar 2018 18.30 Uhr
bis 04. Februar 2018 13:00 Uhr