Lisa Charlotte Müller

Lisa ist im Schwarzwald geboren und bei Karlsruhe aufgewachsen. Im Alter von 5 Jahren begann sie bereits begeistert Klavier zu spielen und gewann später Preise bei Jugend musiziert.
Als junges Mädchen sang sie in klassischen Chören, wie dem Landesjugendchor BaWü und Musicals mit. Nach dem Abitur und einem sozialen Jahr in Lateinamerika studierte sie zwei Semester in Kolumbien Klavier und Gesang an der Juan N.Corpas bei Andres Silva und Pilar Levya; anschließend Jazz und Popgesang an der Hochschule für Musik in Köln. 
2013 verbrachte Lisa drei Monate in São Paulo und Rio (Brasilien) um sich weiter in die dortige Kultur, Sprache und Musik zu vertiefen. Aus den selben Gründen ging sie 2014 für einen Monat nach New York.
Unterricht hatte sie unter anderem bei Anette von Eichel, Susanne Schneider, Jay Clayton, Sidsel Endresen, Norma Winstone, Jen Shyu, Bob Stoloff und Tessa Souter.
Seit November 2015 nimmt sie an der Fortbildung “angewandte Stimmphysiologie” im Lichtenberger® Institut teil.
Heute ist Lisa mit ihrer eigenen Band „Charlotte’s most wanted“ unterwegs sowie mit vielen anderen Formationen.

Kurs 18-33202 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - TLA D1 | 
anmelden möglich

Singen und Swingen

Pop-, Jazz- und Gospelworkshop

09. Februar 2018 18.30 Uhr
bis 11. Februar 2018 13:00 Uhr