Yazan Alsabbagh

Yazan Alsabbagh wurde 1994 im syrischen Damaskus geboren. Im Alter von 7 Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht, mit dem Klarinettenspiel begann er im Alter von 14 Jahren. 2012 nahm er sein Klarinettenstudium an der Musikhochschule Damaskus in der Klasse von Prof. Mari Qamar auf.
Yazan wirkte bei zahlreichen Konzerten des Syrian National Symphony Orchestra als Gastklarinettist mit. Aufgrund seiner Leidenschaft für orientalische Musik wurde er vom Oriental Music Symphony Orchestra eingeladen seine eigens komponierte Musik als Solist zum Besten zu geben. 
2015 kam er nach Deutschland um sein Studium bei Prof. Matthias Glander in einem Programm der Barenboim Said Academy in Berlin fortzusetzen. Yazan gibt regelmäßig Konzerte im Rahmen bekannter Festivals.

Kurs 18-33703  | 
anmelden möglich

Orientalische Musik

Eine musikalische Einführung in Spielweisen und Theorie

31. August 2018 18.30 Uhr
bis 02. September 2018 13:00 Uhr