Burg Aktuell

Melodien Westafrikas auf Burg Fürsteneck

Kuku ba begeistert!

Am Pfingstsonntag lud die Akademie Burg Fürsteneck bei Eiterfeld zum traditionellen Pfingstkonzert ein. In diesem Jahr spielten die vier Musikerinnen und Musiker des Quartetts „Kuku ba“ Melodien Westafrikas und entführen die Zuhörenden musikalisch in den Sand des Sahels sowie in die grüne Savanne Malis. Dabei spielten viele überlieferte Geschichten und Märchen Westafrikas eine zentrale Rolle, die dann rhythmisch und gesanglich zur Umsetzung kamen. Dabei wurde die Musik auf traditionellen Instrumenten gespielt, wie beispielsweise einem Balafon, dem Djembé und der Kora. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher fanden den Weg in die Akademie und erlebten einen bewegten Abend. Das Konzert war Teil des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda und wurde auch vom Freundeskreis der Burg Fürsteneck finanziell unterstützt.

Bereits am kommenden Samstag, den 25.05. lädt die Akademie erneut zu einem kostenfreien Open-Air-Konzert in den Burghof um 19:30 Uhr ein. Dann wird dort der Kultursommer Main-Kinzig-Fulda offiziell mit „Mrs. Roger – a tribute to Roger Cicero“ eröffnet.

Saxsofort ....von fest notiert bis frisch improvisiert....

Weiterlesen

Interview aus dem Programmbereich Gesellschaftspolitik

Weiterlesen

Große Vielfalt mit einem Programm aus Jazz, Jodeln und Politik.

Weiterlesen

Kuku ba begeistert!

Weiterlesen

Unser Jubiläumsjahr jetzt online

Weiterlesen

Neue Seminare im 2. Halbjahr 2024

Weiterlesen

Ein Gegenpol zum digitalen Alltag

Weiterlesen

Jetzt Kurse aus den Bereichen Kultur, Beruf und Gesellschaft buchen!

Weiterlesen

Vorstellung der Projekte

Weiterlesen

Adventliche Stimmung in einem einmaligen historischen Ambiente.

Weiterlesen