Foto: Thomas B. Fell

Bildung voller Leben – die Zukunft anfassen

Frei von üblichen Verpflichtungen konzentrieren Sie sich auf Lerninhalte und Aktivitäten: Beruf, musisch-kulturelles Tun, Familie, Gesundheit, Natur.

BURG FÜRSTENECK ermöglicht „Auftanken“, neue Erfahrung, Begegnung und Gemeinschaft. Sie entfalten Ihre eigenen Fähigkeiten und setzen Akzente. Dazu sind wir gerne Ihre Begleiter: Informativ, methodisch sicher, lebensorientiert, aufmerksam und persönlich engagiert.

Leitbild

Live: FJARILL mit neuer CD "Kom Hem" am 21.10.18

Augen auf. Ohren auf.
Das Herz weit offen.
Lieder über Heimat.

Auch nach 15 Jahren Bestehen des Duos Fjarill ist es immer noch nicht einfach, eine Schublade für diese Musik zu finden. Popmusik mit schwedischen Texten? Weltmusik aus Südafrika und Skandinavien? Vocaljazz?
Sechs gemeinsame Alben, Weltmusikpreise, hunderte Konzerte in ganz Europa – Fjarill aus Hamburg haben viel erreicht. Interessanter Weise ähneln sich die Sprachen Schwedisch und Afrikaans. „Komm nach Hause“ heißt auf Afrikaans „kom huis toe“ und auf Schwedisch „zu Hause“ einfach „hem“. Das neue Album heißt „Kom Hem“. Hier geht es um alles, was die neue CD ausmacht: Nach Hause kommen, eine neue Heimat finden, sich zurechtzufinden, anzukommen, lieben zu lernen.

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr                                           fjarill website 

Hauptsache Drucksache!

Foto: Georg Bühler

Printmedien für den beruflichen Alltag gestalten. Ist Gestaltung auch Manipulation?

Ein Plakat oder eine Broschüre zu gestalten und produzieren zu lassen, ist heutzutage eine beinahe alltägliche Aufgabenstellung, insbesondere im beruflichen Umfeld. Doch die falsche Software und mangelndes Hintergrundwissen stellen passionierte Gestaltungs-Neulinge nicht selten vor Probleme. Wenn auch Sie schon Mal an der Aufgabe gescheitert sind, eine Broschüre mit Word zu gestalten oder ein PDF für den Online-Druck einzurichten, wird Ihnen dieser Kurs garantiert auf die Sprünge helfen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Wissensrouten Teil 1 und 2

Teil 1: 24.-26. August 2018 / Teil 2: 7.-9. Dezember 2018

Zwei vergünstigte Wochenend-Workshops zum Thema ‚Deutsch-deutsche Geschichte multimedial erzählt‘

Haben Sie Lust, Fragen nachzugehen wie: Welche Auswirkungen hatten die deutsche Teilung und Wiedervereinigung auf die Region rund um den Point Alpha und die Burg Fürsteneck? Wie erlebten die  Menschen dieser Region die Zeit, als Grenzbefestigungen gebaut oder 1989 die Grenze wieder geöffnet wurde? Und wie präsent ist das Thema heute in der Rhön? Solchen spannenden Fragen können Sie sich in zwei aufeinander aufbauenden Wochenend-Workshops widmen und gemeinsam mit Kursleitungen der Point Alpha Stiftung und der Akademie Burg Fürsteneck eigene multimediale Beiträge zur Aufarbeitung regionaler deutsch-deutscher Geschichte erstellen.

Weiter Informationen und Anmeldung

Freie Plätze in unseren Kunstkursen im Herbst

Von Japan über Korea nach Fürsteneck - mit Kreativität durch die kalte Jahreszeit.

 

Japanische Tuschmalerei

Magische Papierkunst (JPC)

 

 

 

500 + 1 „Reformation geht weiter"

Luther

Wir freuen uns darüber, dass es uns gelungen ist, im 65. Jubiläumsjahr von Burg Fürsteneck neben dem Symposium „Kulturelle Bildung auf dem Weg“ eine weitere reizvolle Veranstaltung anbieten zu können. Auch hier geht es um die Frage, wie wir im 21. Jahrhundert leben wollen. Im Jahr nach dem Reformationsjubiläum wollen wir uns mit reizvollen Gästen der Frage stellen, was vom Reformationsjubiläum geblieben ist. Brauchen wir noch Religion(en)?

 

Wir laden Sie herzlich ein, am Samstag, den 3.11.2018 mit uns und unseren Gästen ins Gespräch zu kommen: LINK

Kurse jetzt online buchen

Ihren Kurs können Sie jetzt bequem online buchen. Wählen Sie zunächst Ihren Wunschkurs aus.

Kurse ansehen und buchen

Kurskalender

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie