Willkommen auf der Burg Fürsteneck
Bildung voller Leben

Rückblick auf die 17. Hessische Schülerakademie der Oberstufe.

Weiterlesen

Die 11. Hessische Schülerakademie der Mittelstufe geht zu Ende.

Weiterlesen

Jetzt Kurse aus den Bereichen Kultur, Beruf und Gesellschaft buchen!

Weiterlesen

Buntes Programm von Satire über Comedy-Jonglage bis zu nachdenklichen Liedern: Absolventen der Kabarettakademie 2022 ernten Standing Ovations.

 

Weiterlesen

Unsere nächsten Kurse:

02.12. - 04.12.

Fürstenecker Akkordeonale-Workshops

Bereits seit vielen Jahren finden in Kooperation mit Servais Haanen und seinem internationalen Festival „Akkordeonale“ (www.akkordeonale.de) Workshops aus dieser wunderbaren Welt auf Burg Fürsteneck statt.

Details
05.12. - 09.12.

Gemeinsam unsere Welt gestalten – Soziokratie 3.0

Einführung in eine Organisationsstruktur, in der Transparenz, Mitsprache und gemeinsame Verantwortung die Basis bilden und gelebt werden

Sobald Menschen gemeinsam etwas bewegen wollen, müssen Entscheidungen getroffen und Strukturen dafür entwickelt werden. So nehmen (oft unbewusst) die Werte einer Organisation Gestalt an: Wer darf was, wie, in welchem Umfang entscheiden? Wie wird Verantwortung verteilt? Wie wollen wir miteinander umgehen? Wie können wir uns weiterentwickeln - persönlich und als Gruppe?

In den Prinzipien der Soziokratie sind Werte für ein gelingendes Zusammenleben verankert, die eine Grundlage für gemeinsame Entscheidungen und persönliches Wachstum bieten. Diesen Prinzipien möchte dieses Seminar auf den Grund gehen und grundlegende Kenntnisse der Soziokratie vermitteln. Es richtet sich an alle, die sich für ihre Organisation oder Gruppe eine Struktur wünschen, in der Transparenz, Mitsprache und gemeinsame Verantwortung die Basis bilden und gelebt werden, etwa in NGOs, Initiativen, Genossenschaften, Vereinen, Schulen oder Lebensgemeinschaften.

Details
05.12. - 09.12.

"Das große Ziel des Lebens ist nicht Wissen, sondern Handeln." (Th. Huxley)

Die (Wieder)Entdeckung Emotionaler Intelligenz als Wert in einer ökonomisierten Welt

Achtsamkeit bedeutet, den gegenwärtigen Augenblick bewusst und ohne Bewertung wahrzunehmen und daraus handeln zu können. Die Persönlichkeitseigenschaften und Fähigkeiten, die wir im Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen nutzen, werden auch als Emotionale Intelligenz bezeichnet. Durch die Schulung der achtsamen Wahrnehmung und der Empathie können wir unser Selbstbewusstsein und unsere Motivation in der Begegnung mit anderen Menschen überprüfen und verändern.

Details
05.12. - 09.12.

Creative Writing Across Cultures

Interkulturelles Training und literarisch-kreatives Schreiben

In diesem Workshop werden selbstreflexives, literarisch-kreatives Schreiben und interkulturelles Training in insgesamt 5 Modulen miteinander kombiniert. Dabei wird der Bereich der persönlichen Aufzeichnung, wie Tagebuch und Journal, diesmal auch zum literarisch-fiktiven Schreiben hin geöffnet.

Details
05.12. - 09.12.

Geschlecht, Macht und Privilegien

Geschlechtsbezogene Stereotype mit Methoden der Theater- und Schreibpädagogik in Frage stellen

Männer sind dominant und Frauen einfühlsam? Geschlechtsstereotype Annahmen sind im Alltag allgegenwärtig. Nie treffen sie auf alle zu, und dennoch bestimmen sie (un)bewusst unsere Erwartungen, unser Handeln und unsere soziale Position. Sie definieren, wer wie viel Raum einnehmen darf, wem wie viel zugestanden wird und wer sich überhaupt traut, Raum einzunehmen. Doch mit dem biologischen Geschlecht hat das wenig zu tun.

Details
05.12. - 09.12.

Verborgene Stärken

Authentizität als Orientierungshilfe in einer komplexen Umwelt

Improvisations-Theater, Kreatives Schreiben und Biographie­arbeit helfen uns zu entdecken, wofür wir in unserem beruflichen Alltag wenig Aufmerksamkeit haben: unsere verborgenen Stärken. Mit dem unkonventionellen Blick auf widerstreitende Gefühle, biographische Umwege, fehlerfreundliches Scheitern und vertrackte Situationen finden wir unseren individuellen authen­tischen Ausdruck. In ihm versteckt sich so manches: Humor, Spontaneität, Intensität und Präsenz in jedem Moment. Jene Stärken, die uns neben aller Professionalität helfen, in unserer ökonomisierten und rationalisierten Welt unseren Berufsalltag zu meistern.

Details

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Virtueller Rundgang durch die Burg Fürsteneck: