Foto: Thomas B. Fell

Bildung voller Leben – die Zukunft anfassen

Frei von üblichen Verpflichtungen konzentrieren Sie sich auf Lerninhalte und Aktivitäten: Beruf, musisch-kulturelles Tun, Familie, Gesundheit, Natur.

BURG FÜRSTENECK ermöglicht „Auftanken“, neue Erfahrung, Begegnung und Gemeinschaft. Sie entfalten Ihre eigenen Fähigkeiten und setzen Akzente. Dazu sind wir gerne Ihre Begleiter: Informativ, methodisch sicher, lebensorientiert, aufmerksam und persönlich engagiert.

Leitbild

24.-26. August und 7.-9. Dezember 2018: Wissensrouten Teil 1 und 2

24.-26. August und 7.-9. Dezember 2018: Wissensrouten Teil 1 und 2

 

Zwei vergünstigte Wochenend-Workshops zum Thema ‚Deutsch-deutsche Geschichte multimedial erzählt‘

 

Haben Sie Lust, Fragen nachzugehen wie: Welche Auswirkungen hatten die deutsche Teilung und Wiedervereinigung auf die Region rund um den Point Alpha und die Burg Fürsteneck? Wie erlebten die  Menschen dieser Region die Zeit, als Grenzbefestigungen gebaut oder 1989 die Grenze wieder geöffnet wurde? Und wie präsent ist das Thema heute in der Rhön? Solchen spannenden Fragen können Sie sich in zwei aufeinander aufbauenden Wochenend-Workshops widmen und gemeinsam mit Kursleitungen der Point Alpha Stiftung und der Akademie Burg Fürsteneck eigene multimediale Beiträge zur Aufarbeitung regionaler deutsch-deutscher Geschichte erstellen.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung gelangen Sie über diesen Link

27.-31. August 2018: Die Mauer ist weg!

Deutsch-deutsche Geschichte

Ein Bildungsurlaub zur deutsch-deutschen Geschichte im hessisch-thüringischen Grenzgebiet


Die Burg Fürsteneck bietet in Kooperation mit der Point Alpha Akademie die Möglichkeit, der Zeit von der Teilung über die Wiedervereinigung bis heute mit regionalem Bezug nachzuspüren. Zeitzeugengespräche stehen auf dem Programm und ein Besuch der Gedenkstätte Point Alpha. Gemeinsam werden Schwerpunkte aufgearbeitet, wie z.B. das Thema ‚geschleifte Höfe‘. Wo einst der Todesstreifen die Menschen trennte, konnten sich im Lauf der Jahrzehnte seltene Tiere und Pflanzen ansiedeln. Ein Teil dieses ‚Grünen Bandes‘ wird im Zuge einer Grenzwanderung erkundet.

Weitere Informationen zum Bildungsurlaub "Die Mauer ist weg!" finden Sie hier.

- mit Kreativität durch die Sommerzeit

Wie wäre es mit einem (ent)spannenden Kurs auf der Burg? Mit dem "Fürstenecker Geschenkegutschein" können Sie einen Kurs oder einen Geldbetrag für einen Kurs für Freunde und Verwandte verschenken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Kursservice

FSJ und BFD: Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

 

Du möchtest ein "Freiwilliges Soziales Jahr - Kultur" bestreiten oder den  „Bundesfreiwilligendienst“ machen? Und das Ganze auf einer historischen Burg mit noch nicht ganz so historischen Kolleginnen und Kollegen? Dann schau doch mal bei uns vorbei. Es gibt viel zu lernen, immer was zu tun und Spaß bei der Arbeit.

bildung(at)burg-fuersteneck(dot)de

 

 

Kurse jetzt online buchen

Ihren Kurs können Sie jetzt bequem online buchen. Wählen Sie zunächst Ihren Wunschkurs aus.

Kurse ansehen und buchen

Kurskalender

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie