Willkommen auf der Burg Fürsteneck
Bildung voller Leben

+++ Aktuelle Informationen +++

Liebe Freundinnen und Freunde der Akademie Burg Fürsteneck, liebe Gäste!

Um einer Verbreitung des neuartigen Corona-Virus weiter entgegenzuwirken, haben wir vorsorglich alle Präsenzveranstaltungen bis zum 12.06.2021 abgesagt. Bei Fragen erreichen Sie uns per Mail unter info@burg-fuersteneck.de oder telefonisch mittwochs zwischen 09.00 und 11.00 Uhr unter 06672-92020. 
Wir hoffen, Sie bald wieder auf der Burg begrüßen zu können!
Ihr Burg-Team

 

>>> Hier finden Sie weitere aktuelle Corona-Hinweise für Ihre Teilnahme

Die Online-Aufführung "Vom Monolog zum Dialog..." findet am 27. Mai statt, jetzt Platz vormerken!

Weiterlesen

Am Osterwochenende mussten wir die traurige Nachricht entgegennehmen, dass unser langjähriger Vorstandsvorsitzender und "Vater der Schülerakademien" Prof. Dr. Wolfgang Metzler in der Nacht von Karfreitag auf Karsamstag von uns gegangen ist. 

Weiterlesen

Nach 65 Jahren wurde die Akademie von Helmut Bernert, einem früheren Teilnehmer, besucht.

Weiterlesen

Ein Interview mit und über den Fürstenecker Freundeskreis, Bindeglied zwischen Teilnehmer*innen, Dozent*innen, Burgteam und Trägerverein

Weiterlesen

Unsere nächsten Kurse:

17.05. - 21.05.

Der Wind in den Weiden

Flexibilität als Anforderung und Herausforderung im gesellschaftlichen Umfeld.

In Beruf und Alltag ist Flexibilität ein Zustand, der nicht mehr wegzudenken ist. Doch „Flexibel zu sein“ was heißt das? „Ein bewegter Geist in einem bewegten Körper“ so sagten schon die alten Griechen.

Details
17.05. - 21.05.

Wie kann eine nachhaltigere Gesellschaft aussehen?

Konsumverhalten reflektieren, gesellschaftspolitische Zusammenhänge verstehen & den Alltag effektiv nachhaltiger gestalten

Nachhaltigkeit ist derzeit in aller Munde. Klimawandel, Ressourcenverbrauch, Artensterben. Mittlerweile ist klar, dass wir als Gesellschaft so nicht weitermachen können. Doch wie kann man als Einzelperson durch sein Konsumverhalten eine effektive Veränderung herbeiführen? Reicht es aus, wenn ich meinen eigenen Stoffbeutel in den Supermarkt mitbringe? Und nützt mein kleiner Beitrag überhaupt etwas, wenn mein Nachbar seinen Müll immer noch nicht trennt?

Details
17.05. - 21.05.

Da geht noch was…

Den Übergang ins dritte Lebensalter aktiv gestalten und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen

Der Übergang in den Ruhestand ist ein bedeutender Schritt für uns alle. Der berufliche Alltag, der rund 40 Jahre unser Leben bestimmt hat, entfällt. Und nun?

Details

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Virtueller Rundgang durch die Burg Fürsteneck: