Kultur
Bildende und Darstellende Kunst

Der Freche Kontrast: Bilder die überraschen und leuchten

Die Malwerkstatt bietet im spontanen Umgang mit Farb- und Bildmaterial, Motivwahl und Komposition die Gelegenheit zu kreativem Austausch und Erholung, um sich mit Spaß und Experimentierlust den Farben zu widmen sowie der eigenen Eingebungen zu vertrauen und ihr zu folgen.

Es gibt in der Bilderwelt sehr einfache kreative Mittel, die dennoch zugleich maximal wirken und überraschen.
Gemeinsam lernen wir solche Ausdrucksmittel kennen und probieren sie spielerisch aus. Experimente mit frechen Farb-, und Motiv-Kontrasten. Sie lernen das Stilmittel der bewussten Übertreibung, oder die reizvolle Hervorhebung von Licht und Schatten kennen und malerisch anwenden. Und auch das reizvolle Einarbeiten von Abbildungen und Fotos mit Hilfe von Material und Farbe. Anfänger und Fortgeschrittene: Alle die Freude am Experimentieren haben, sind eingeladen, sich hier mit eigenen Versuchen und Zufalls-Schöpfungen selbst zu überraschen. Denn unsere gestalteten Bilderwelten können bewusst mehrdeutig und überraschend offen sein, humorvoll oder fragend: „Was siehst Du in Mir?“   Reiche Gestaltungsmöglichkeiten die Sie hier kennenlernen und ausprobieren. 

Das Grundmaterial zum Malen ist im Atelier vorhanden. Alle nützlichen Grundlagen werden allen Anfangenden wie Fortgeschrittenen vermittelt. 

25.03. - 27.03.2022

Kurs-Nr. 22-32302
 18.00 Uhr  13.00 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 3 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:
255 - 305 € (inkl. Ü/VP)
153 € Jugendtarif, 178,50 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Eine Übernachtung im Doppelzimmer ist möglich. Daraus folgert, dass Sie ggf. mit einer fremden Person das Zimmer teilen. Sollte sich die hessische Coronavirus-Schutzverordnung ändern, kann es dazu kommen, dass wir angemeldeten Teilnehmenden im Doppelzimmer absagen müssen.

Der Freche Kontrast: Bilder die überraschen und leuchten
Leitung