Beruf
Digitale Welt

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung - vertieftes berufliches Wissen zum digitalen Workflow

Datenschutz und Bildrechte im Medienzeitalter

Aufbauseminar zur weiterführenden Nutzung der digitalen Fotografie und professionellen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS6 im beruflichen Umfeld.

Das Seminar vermittelt nicht nur weiterführendes Wissen über die digitale Fotografie und Bildbearbeitung, sondern legt auch besonderes Gewicht auf einen optimalen Workflow von der Aufnahme über die RAW-Wandlung bis hin zur Archivierung und Katalogisierung der Bilddateien im Computer. Farbtreues Arbeiten ist in der digitalen Bilderwelt wichtig für verlässliche und kontrollierte Bildergebnisse in Präsentation sowie Druck. Geeignete Kalibrierungsmethoden für Kamera und Monitor sind eine echte Herausforderung und werden in der Praxis demonstriert, der korrekte Umgang mit Farbmanagement am Computer und an der Kamera wird eingeübt. Dritter Schwerpunkt ist die Beherrschung schwieriger Licht- und Aufnahmesituationen, wie sie gerade in der Presse- und Reportagefotografie vorkommen. Der Einsatz des Blitzgerätes und die dafür geeigneten Kameraeinstellungen werden in zahlreichen Übungen erprobt und für perfekte Bildergebnisse optimiert.

Zielgruppe sind Fortgeschrittene in der Nutzung der digitalen
Fototechnik.

Die eigene Digitalkamera (bitte inkl. Handbuch, Kartenleser und Zubehör) soll gerne mitgebracht werden. Ebenso der eigene Laptop (Photoshop CS6 sollte installiert sein). Laptops mit Windows 10 + Photoshop CS6 können ausgeliehen werden, bitte bei der Anmeldung unter "Bemerkungen" angeben.

Für manche Exkursionen ist ggf. der Einsatz von Privatfahrzeugen erforderlich.

09.10. - 13.10.2023

Kurs-Nr. 23-11905
 10.15 Uhr  13.00 Uhr
Bu

Dieses Seminar ist vom Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub anerkannt worden.

Kursgebühren:*
 
605 - 705 € (inkl. Ü/VP/Einzelzimmer)
525 - 625 € (inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
315 € Jugendtarif, 367,50 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zu diesem oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, können Sie sich gerne in unseren Newsletter eintragen. Wir informieren Sie dann mehrmals im Jahr über neue Kurse und Berichtenswertes aus dem Burgleben.

Referent*in