Kultur
Fotografie und Film

Fototage Extended: Masterclass

Aufgabe während der 5,5-tägigen Masterclass »Die Reportage I Arbeitswelten« mit Prof. Rolf Nobel ist das Umsetzen einer eigenen Reportage. 

Nach der theoretischen Einführung in das Basiswissen des Geschichtenerzählens haben die Teilnehmenden an mehreren Tagen die Möglichkeit, den Berufsalltag vorangefragte Protagonist*innen eigenständig oder in kleineren Teams fotografisch zu begleiten. Täglich wird der Stand des Projektes und die Ergebnisse mit Prof. Rolf Nobel diskutiert. Darüber vermitteln sich die Grundlagen von Gestaltung, Technik und dem „magischen Moment“. Bei der Abschlusspräsentation werden dann alle Arbeiten in Gänze vorgestellt und besprochen. Gute fotografische Kenntnisse und die sicherer Handhabung des eigenen Equipments ist Voraussetzung. Bitte Kamera mit verschiedenen Objektiven, Laptop und Kartenleser mitbringen. 

Falls Sie auch an den letzten beiden Tagen der 13. Foto-Tage teilnehmen wollen, teilen Sie uns das bitte unter "Bemerkungen" mit den gewünschten Workshops für Samstag und Sonntag bei der Anmeldung mit. Sie brauchen sich nicht zusätzlich über die Website anzumelden. Die Kosten für die Teilnahme an den zwei weiteren Tagen betragen 230,-€.

22.05. - 27.05.2022

Kurs-Nr. 22-32734
 17.00 Uhr  18.30 Uhr
Kursgebühren:
615 - 665 € (inkl. Ü/VP)
369 € Jugendtarif, 430,50 € Sozialtarif
230 € Verlängerung zu den Fototagen

Wichtiger Hinweis:

Eine Übernachtung im Doppelzimmer ist möglich. Daraus folgert, dass Sie ggf. mit einer fremden Person das Zimmer teilen. Sollte sich die hessische Coronavirus-Schutzverordnung ändern, kann es dazu kommen, dass wir angemeldeten Teilnehmenden im Doppelzimmer absagen müssen.

Fototage Extended: Masterclass
Leitung