Kultur
Fotografie und Film

Das Schwarz Weiß Portrait

Ein kreativer Umgang mit der Schwarz Weiß Portraitfotografie

In diesem Workshop wollen wir die gewohnten Pfade der Portraitfotografie verlassen und die eigenen Grenzen im Umgang mit den Bilderwelten in Schwarz Weiß erweitern. 

Schwarz Weiß hat als eigenständige Kunstform in der Portraitfotografie unvermindert Bestand, denn die Ausdrucksmöglichkeiten der Schwarz Weiß Fotografie sind einzigartig. Faszinierenden Aufnahmen entstehen oft durch einen spielerischen Umgang mit dem Medium Fotografie, ohne den Ballast komplizierter Technik in den Vordergrund zu stellen.  Sehen, Staunen, Erspüren, dem Zufall wieder Raum lassen, den Augenblick genießen, darauf wollen wir uns an diesem Wochenende in der Portraitfotografie in Schwarz Weiß einlassen. All diese kreativen Momente werden wir in einem Prozess gegenseitiger Bereicherung erforschen. (auch für Einsteiger in die digitale Fotografie bestens geeignet). 

Die Burg Fürsteneck dient uns dabei als perfekte Location für eine unkonventionelle und kreative Portraitfotografie. Der Theaterfundus der Burg kann genutzt werden.

Bitte mitbringen:  das eigene Laptop, Digitalkamera mit Zubehör (Handbuch, Kabel, Akkus etc.). Ggf. können burgeigene Laptops (Windows 8 mit Photoshop CS 6) nach Voranfrage kostenlos ausgeliehen werden. 

23.09. - 25.09.2022

Kurs-Nr. 22-32705
 18.00 Uhr  13.00 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:
255 - 305 € (inkl. Ü/VP)
153 € Jugendtarif, 178,50 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Eine Übernachtung im Doppelzimmer ist möglich. Daraus folgert, dass Sie ggf. mit einer fremden Person das Zimmer teilen. Sollte sich die hessische Coronavirus-Schutzverordnung ändern, kann es dazu kommen, dass wir angemeldeten Teilnehmenden im Doppelzimmer absagen müssen.

Das Schwarz Weiß Portrait
Leitung