Beruf
Gesundheit & Stress

Ich bin dann mal ausgeglichen…

Strategien für Frauen um Stress im beruflichen und privaten Umfeld, unter den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, zu managen

Anspannung und Entspannung – zwei sehr wichtige Aspekte unseres Lebens. Oft aber nimmt die Anspannung immer mehr zu, und die physische sowie psychische Entspannung rückt in den Hintergrund. Es entsteht eine Belastungssituation, die auf Dauer gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Frauen sind hiervon meist häufiger betroffen und oft durch Doppel- und Dreifachbelastungen stärker gefordert.

Es gilt also, passende Wege für den persönlichen Umgang mit belastenden Situationen zu finden, denn oftmals ist die konkrete Stresssituation unabänderlich.
Folgende Themenfelder erwarten Sie:

  • Umgang mit An- und Überforderungen - Arbeitsbelastung und berufliche Krisen meistern
  • Was trägt und stützt mich – wichtige Bereiche in meinem Leben erkennen 
  • Stress durch angemessene Kommunikation vermeiden, z. B. sozialverträglich Nein sagen 
  • Hilfreiche Strategien, um einem Erschöpfungssyndrom vorzubeugen 
  • Kennenlernen vielfältiger Möglichkeiten, um Ausgeglichenheit zu erreichen
  • Unterschiedliche Methoden wie z. B. kurze Impulsreferate, Erfahrungsaustausch, Partnerinterview, Entspannungsübungen, Gruppendiskussionen sind die Grundlage für eine spannende und abwechslungsreiche Bildungswoche.

Bildungsurlaub für Frauen

02.11. - 06.11.2020

Kurs-Nr. 20-11514
 10.15 Uhr  13.00 Uhr
Bu

Dieses Seminar ist vom Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub anerkannt worden.

Kursgebühren:
450 - 500 € (inkl. Ü/VP)
270 € Jugendtarif, 315 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Wenn Sie Interesse haben, auf die Warteliste für diesen Kurs gesetzt zu werden, klicken Sie oben auf "Warteliste" und füllen Sie das Formular aus. Wir informieren Sie, sobald ein Teilnehmerplatz frei wird.

Leitung