Beruf
Gesundheit & Stress

Wie geht´s? Wie steht´s?

Potenzialentwicklung im Hatha Yoga für Arbeitnehmende und der Wandel hin zur gesundheitsbewussten Gesellschaft

Erkenntnisse der uralten Yogapraxis und neue Ergebnisse der Hirnforschung bestätigen, dass die verschiedenen Disziplinen des Hatha-Yoga (Asana, Tiefenentspannung, Atemlenkung, Meditation und Ayurveda) unsere persönlichen Ressourcen und die Entfaltung von Selbstregulierung, Selbstwirksamkeit und Handlungsfähigkeit für unseren Berufsalltag nachhaltig stärken. 

Welche yogischen Prinzipien und Methoden eines erweiterten Menschen – und Gesundheitsverständnisses können uns darin sinnvoll unterstützen?
Mindestens genauso spannend gestaltet sich die Beschäftigung mit dem gesellschaftlichen Wandel in der Gesundheitsbildung, deren Konzepte bis heute einen enormen Paradigmenwechsel vollzogen haben.
Die Teilnehmenden lernen Übungszyklen zur Förderung gesundheitsbewusster beruflicher Kompetenzen kennen und erschließen sich bzw. vertiefen resiliente Haltungen und Einstellungen.

27.07. - 31.07.2020

Kurs-Nr. 20-11013
 10.15 Uhr  13.00 Uhr
Bu

Dieses Seminar ist vom Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub anerkannt worden.

Kursgebühren:
450 - 500 € (inkl. Ü/VP)
270 € Jugendtarif, 315 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Zur Umsetzung des Hygienekonzepts aufgrund der Corona-Pandemie, ist eine Teilnahme am Kurs nur mit Übernachtung im Einzelzimmer möglich. Eine Doppelzimmerbelegung ist nur noch für Paare, Familienangehörige und Personen, die in einem Haushalt zusammen leben, möglich.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie oben auf "Interessent", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Leitung