Beruf
Gesundheit & Stress

Tanz der Libelle - Yoga, Tanz und Achtsamkeit

Methoden zur Stärkung der geistigen und körperlichen Flexibilität als bereichernder Anstoß für Beruf und Gesellschaft. Präsent sein im Körper und der eigenen Kraft begegnen.

Im Beruf wirken sich Arbeitsbedingungen oft belastend aus, sodass der Druck und Stress auf Einzelne anwächst. Was können wir als Burnoutprophylaxe tun, um für die eigene Ausgeglichenheit zu sorgen und zur Ruhe zu kommen?

Im Dreiklang aus Yoga, Tanz und ergänzenden Achtsamkeitstechniken werden wir den Körper in Balance bringen und das eigene Wohlbefinden und Selbstbewusstsein stärken. Wir vertiefen uns in ganzheitliche Körperübungen, die Werkzeuge an die Hand geben, sich im Berufsalltag zu harmonisieren und auszugleichen. Zur Stärkung des eigenen Gesundheitsbewusstsein werden wir die eigene Motivation und mögliche Strategien der Selbstfürsorge ergründen. 

In Gesprächen, sowie in der Bewegung, werden berufliche und gesellschaftliche Themen reflektiert und neue Perspektiven eingenommen. Die Improvisation und den Tanz nutzen wir als eine Ressource zur Förderung der Kreativität, Spontanität und Flexibilität. Ziel ist es, uns von Tag zu Tag lebendiger im eigenen Körper zu fühlen, gesunde Körperhaltungen einzunehmen und ein differenzierteres Körpergefühl zu entwickeln. 

Alles in allem werden wir innerhalb der Woche durch eine spielerische Methodenvielfalt neue Zugänge zu unserem inneren Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele finden und einen persönlichen Transfer ins Arbeitsleben entwickeln.

Inhalte des Seminars:

  • Kreativität und Spontanität als Ressource
  • innere Beweglichkeit, Flexibilität im Umgang mit Herausforderungen
  • Freude und Leichtigkeit an der natürlichen Bewegung: Motivation für Gesundheitsförderung
  • Entspannung, Strategien der Stressbewältigung

17.10. - 21.10.2022

Kurs-Nr. 22-11015
 10.15 Uhr  13.00 Uhr
Bu

Dieses Seminar ist vom Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub anerkannt worden.

Kursgebühren:
460 - 510 € (inkl. Ü/VP)
276 € Jugendtarif, 322 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Wenn Sie Interesse haben, auf die Warteliste für diesen Kurs gesetzt zu werden, klicken Sie oben auf "Warteliste" und füllen Sie das Formular aus. Wir informieren Sie, sobald ein Teilnehmerplatz frei wird.

Leitung