Gesellschaft
Inklusion, Integration, Interkultur

Sprache bringt Menschen zusammen

Eine Einführung in die Deutsche Gebärdensprache

Wollten Sie schon immer mal mit Gehörlosen über Politik, ihre letzte Steuererklärung, Literatur oder ganz alltägliche Dinge plaudern? Dann lernen Sie doch mit uns die Deutsche Gebärdensprache (DGS). Diese eröffnet Ihnen die Möglichkeit, gehörlose Menschen zu verstehen und mit ihnen über alles Mögliche zu kommunizieren. Denn die Gebärdensprache steht der Lautsprache in ihrer Komplexität und Ausdrucksfähigkeit in nichts nach.

Lassen Sie sich faszinieren von der Lebendigkeit und Ausdruckskraft dieser visuellen Sprache und gleichzeitig von der Freude anstecken, ihren Körper als Sprachinstrument zu nutzen.

Aus dem Kursinhalt:
• Einführung in die nonverbale und visuell-gestische Kommunikation
• Übungen zu Gestik, Mimik und Körperausdruck in der DGS
• Übungen zu Koordination von Hand- und Gesichtsbewegungen
• Gebärdenübungen zu zwei- und dreidimensionalen Objekten im Gebärdenraum
• grundlegende Vokabeln (Anrede und Begrüßung, W-Fragen)
• erste, einfache Satzübungen

Dieser Wochenend-Kurs richtet sich an alle Menschen, die eine Einführung in die Deutsche Gebärdensprache erhalten möchten und bisher über keine Vorkenntnisse verfügen.

26.03. - 28.03.2021

Kurs-Nr. 21-72101
 18.00 Uhr  13.00 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:
255 - 305 € (inkl. Ü/VP)
153 € Jugendtarif, 178,50 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Zur Umsetzung des Hygienekonzepts aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Teilnahme am Kurs nur mit Übernachtung im Einzelzimmer möglich. Eine Doppelzimmerbelegung ist nur noch für Personen, die in einem Haushalt leben, Paare sowie Familienangehörige möglich.

Sprache bringt Menschen zusammen
Leitung