Fürstenecker Werkstattwoche

Kurs 18-32503  | 
hat schon stattgefunden

Fürstenecker Werkstattwoche

Die Bauhaus-Frauen

23. Mai 2018 16.00 Uhr bis 27. Mai 2018 14.00 Uhr
Kursgebühren:

450 € (inkl. Ü/VP),
315 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie unten auf "Interessentenliste", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Kursbeschreibung:

"Wo Wolle ist, ist auch ein Weib, das webt, und sei es nur zum Zeitvertreib." (Oskar Schlemmer)

Über den Stellenwert der Bauhaus-Frauen und anderer Künstlerinnen und ihre Ausstrahlung auf Kunsthandwerk und Design im 20. Jahrhundert

Sie waren viele. Zu viele - nicht nur nach Walter Gropius Geschmack. Gunta Stölzl prägte die Textilabteilung des Bauhauses wie niemand anders. Sie vollzog die Wende des Bauhauses zur industriellen Fertigung mit und sorgte dafür, dass die Weberei zur einträglichsten Abteilung der Schule wurde. Während die Frauen am Bauhaus in der Fläche wirkten, ging Sophie Taeuber-Arp, die an der Kunstgewerbeschule in Zürich unterrichtete, darüber hinaus: Sie bewegte sich von der Fläche bis hin zur Skulptur, ja bis in die Innen-Architektur und hat deutliche Spuren hinterlassen. Sie vermittelte in besonderer Unbeschwertheit zwischen angewandter und freier Kunst. Auch heute ein anregendes und inspirierendes Thema für Textilschaffende.

In dem Seminar werden einige der wichtigsten Künstlerinnen dieser Zeit vorgestellt und anhand ihrer Werke eigene Entwürfe in Patchwork- und anderen Techniken umgesetzt.

Nähkenntnisse in Patchworktechnik werden vorausgesetzt.

Barbara Benedix

Dipl. Designerin, Dozentin, Fachbereichsleiterin Kulturelle Bildung vhs Region Kassel, Tutorin der Fortbildungsreihe Textiles Gestalten/Patchwork des Instituts des hvv, Ausstellungskuratorin

Weitere Infos zur Referentin

Gisela Hafer

Textilgestalterin, Dipl. Ing., Referentin in der Erwachsenenbildung, freischaffende Künstlerin, Tutorin der Fortbildungsreihe Patchwork des hvv, Ausstellungskuratorin, Ausstellungen im In- und Ausland.

Weitere Infos zur Referentin

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie