Beruf
Kommunikation

Meine Firma, die größte Bühne der Welt!

Kompetenter Umgang mit mir selbst und anderen Menschen in Beruf und Gesellschaft

In unserer beschleunigten Zeit mit ihren komplexen Zusammenhängen, ist eine kooperative Haltung zu mir selbst und zu meinem Gegenüber eine gute Voraussetzung Situationen gewinnbringend für alle Beteiligen zu meistern. Doch gerade durch das Tempo, dem wir oft ausgesetzt sind, neigen wir dazu impulsiv zu reagieren, was oft im Wiederspruch zu unserer fachlichen Kompetenz steht. 

Es gibt im beruflichen und privaten Alltag viele Situationen, die wir nicht planen können sondern in denen wir uns auf unsere Spontanität verlassen müssen. Diese Spontanität und unser Handeln wird von vielen Aspekten besteuert und begleitet. So sind unsere emotionale Intelligenz, unsere Glaubenssätze und unsere Werte entscheidend für unser spontanes Handeln.
In diesem Seminar wird mit Hilfe des Improvisationstheater, der Zugang zum eigenen Handeln, der eigenen Intuition und Kreativität erforscht. Die Haltung und die Methode der Gewaltfreie Kommunikation (GFK) begleitet durch die Woche und nimmt die persönlichen Aspekte unserer dahinterliegenden Werte und Glaubenssätze auf. 
Wir schauen mit beiden Methoden auf die inneren Schätze, setzten uns mit dem Unterschied der Statussprache und der Sprache der GFK auseinander und erforschen unseren inneren Raum durch den Einsatz unseres Körpers. Auf der Spur zu den uns selbst, und zu unserem Gegenüber, bietet diese Bildungswoche die Gelegenheit unsere eigenen komplexen Zusammenhänge kennenzulernen und bewusster einzusetzen.

Inhalte:

  • klare und kooperative Kommunikation stärken
  • Selbstwirksamkeit und Unterstützung in der Teamarbeit
  • Achtsamer Umgang mit mir selbst und anderen
  • meine Verhaltensmuster erkennen und wandeln
  • Handwerkzeug für Alltagssituationen 

20.03. - 24.03.2023

Kurs-Nr. 23-11105
 10.15 Uhr  13.00 Uhr
Bu

Dieses Seminar ist beim Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub beantragt worden.

Kursgebühren:
 
590 - 690 € (inkl. Ü/VP/Einzelzimmer)
510 - 610 € (inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
306 € Jugendtarif, 357 € Sozialtarif
Leitung