Schlüsselqualifikationen
Kommunikation / Rhetorik

Leiten, kommunizieren und sich der eigenen Rolle bewusster sein

Wie Sie im Beruf authentisch, wertschätzend und zugleich zielorientiert agieren!

Dieses Seminar hat etwas mit Kommunikation zu tun, ist aber kein klassisches Kommunikationstraining, dieses Seminar hat etwas mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun, ist aber kein reines Seminar zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und dieses Seminar hat etwas mit Führung zu tun, ist aber kein klassisches Führungskräfteseminar! 
Die heutige Zeit ist mehr und mehr geprägt durch einen ständigen Wandel und eine stetig wachsende Komplexität. Gerade die beruflichen Anforderungen von heute haben sich oftmals grundlegend geändert. Täglich haben wir mit „Neuem“ zu tun und sind gefordert unser „Bestes“ zu geben. Hierzu bedarf es Leitungs- und Kommunikationskompetenzen sowie zugleich ein vertiefendes Wissen über die eigene Rolle, die eigenen Kompetenzen, Ressourcen, Einstellungen und Werte. 
In diesem Seminar werden Sie Gelegenheit finden, sich selbst besser kennen zu lernen, sich authentisch und zielorientiert ausdrücken zu können, den anderen, ob Chef, Mitarbeiter oder Kollege besser einschätzen zu können und sich seiner Rolle im „Monopolyspiel“ des beruflichen Umfelds bewusster zu werden. 
Folgende Themen sind – auszugsweise dargestellt - vorgesehen: 

  • Den unterschiedlichen Erwartungshaltungen bewusster werden – auch versteckte Erwartungen erkennen
  • Die Rollenvielfalt im Job – Rollen, die Ihnen liegen und solche, die Ihnen nicht so liegen, sowie der Umgang damit
  • Kommunikationskompetenzen erweitern – authentisch, bewusst und zielorientiert agieren
  • Sich der Körpersprache bewusster werden – Glaubwürdigkeit erzeugen und sattelfester im Umgang mit anderen sein 
  • Führen, leiten und kommunizieren auf situativer Ebene – den „Fingerabdruck“ des Gegenüber erkennen, sich darauf einstellen und entsprechend agieren 
  • Authentizität und Integrität leben – die eigenen Einstellungen und Werte im Widerspruch zu denen im beruflichen Umfeld erkennen und bearbeiten

12.11. - 16.11.2018

Kurs-Nr. 18-11105
 10.15 Uhr  13.00 Uhr
Bu

Dieses Seminar ist vom Hessischen Sozialministerium als Bildungsurlaub anerkannt worden.

Kursgebühren:
430 - 480 € (inkl. Ü/VP)
258 € Jugendtarif, 301 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie oben auf "Interessent", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Leitung