Beruf
Kreativität

Tamalpa Life Art Process nach Anna Halprin

Tanz, Kreativität und Ausdruck im Raum und in der Natur

Die Methode „Tamalpa Life Art Process“ ist ein Weg, um sich authentisch und kreativ mit dem Leben zu verbinden: Im Tanzen, Malen und kreativen Schreiben geben wir unserem Körper, Gefühlen und Gedanken Raum zur Entfaltung. Dabei lassen wir uns auch von der wunderbaren Natur und Umgebung der Burg Fürsteneck um Lauschen, Spüren und Bewegen einladen und finden Kraft, Ruhe, Zartheit und Inspiration. 

In der Gruppe, im Spiel und durch Improvisation mit Partnern teilen und erweitern wir unsere Erfahrungen und können neue Handlungsmöglichkeiten für unseren Alltag und Beruf entdecken. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Hauptausdrucksmittel ist die Bewegung.

Der Kurs dient auch zur Vertiefung und Weiterentwicklung für Teilnehmende, die bereits die Tamalpa Methode kennengelernt haben. Darüber hinaus kann das Wochenende als Einführungs-Wochenende für die Ausbildung im Tamalpa Life Art Process genutzt werden. Eine Präsentation zur Methodik und Filmausschnitte aus der Selbstporträt-Dokumentation „womenrites“ ergänzen das praktische Erleben.

Der Tamalpa Life Art Process (www.tamalpa-germany.de) ist ein ganzheitlicher Ansatz für Gesundheit, Kunst und Kommunikation und in der Expressive Arts Therapy international anerkannt.

22.10. - 24.10.2021

Kurs-Nr. 21-13108
 18.00 Uhr  13.00 Uhr
Ta
Kursgebühren:
270 - 320 € (inkl. Ü/VP)
162 € Jugendtarif, 189 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Zur Umsetzung des Hygienekonzepts aufgrund der Corona-Pandemie, ist eine Teilnahme am Kurs nur mit Übernachtung im Einzelzimmer möglich. Eine Doppelzimmerbelegung ist nur noch für Paare, Familienangehörige und Personen, die in einem Haushalt zusammen leben, möglich.

Tamalpa Life Art Process nach Anna Halprin
Leitung