Gesellschaft
Mensch und Natur

Achtsamkeit & Intuitives Bogenschießen

Konzentration auf den Augenblick

Sind Körper, Geist und Gefühl in Einklang, erledigen sich viele Dinge einfacher. Stress, psychische Belastungen und Zeitnot führen oft zu einem Lebensstil, in dem selbstbestimmtes Tun durch Getrieben-Sein ersetzt ist. In Gedanken noch beim Arbeitstag, dem Streit mit einer Freundin oder bereits bei noch anstehenden Aufgaben. In Pausen das Smartphone zücken, schnell nochmal ins Internet gehen, Mails checken. Beim Autofahren oder in der Bahn telefonieren. Die Tage rasen, wie auf Autopilot geschaltet, vorbei. Abends schmerzen die Füße und der Nacken, vielleicht auch der Rücken – das hatte man tagsüber gar nicht bemerkt. In einem stressigen Alltag fällt es schwer, die eigenen Bedürfnisse nicht zu vernachlässigen oder gar zu vergessen.
Für mehr Freude und Lust am Leben tut es gut, bewusst im Hier und Jetzt zu sein, den Augenblick wahrzunehmen, ihn anzunehmen, wie er ist, und hierdurch bewusster genießen zu können. Intuitives Bogenschießen, in Kombination mit Achtsamkeitsübungen, die geeignet sind, in den eigenen Alltag integriert zu werden, schult das Gefühl für den Augenblick und die Fähigkeit, konzentriert auf eine Sache die Umwelt ausblenden zu können und ganz bei sich zu sein.

24.08. - 26.08.2018

Kurs-Nr. 18-43014
 18.30 Uhr  13.00 Uhr
Kursgebühren:
260 - 310 € (inkl. Ü/VP)
156 € Jugendtarif, 182 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie oben auf "Interessent", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Leitung