Alte Filme - neue Klänge

Kurs 18-36108 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - LF  | 
anmelden nicht möglich

Alte Filme - neue Klänge

Stummfilme vertonen

16. November 2018 18.30 Uhr bis 18. November 2018 13.00 Uhr
Kursgebühren:

255 - 305 € (inkl. Ü/VP),
153 € Jugendtarif, 178,50 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs wurde leider abgesagt. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie unten auf "Interessentenliste", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Kursbeschreibung:

In diesem Seminar bringen wir die Stummfilm Klassiker zum Erklingen. Denn wie der Name Stummfilm schon suggeriert, besitzen diese Filme keine Audiospur. Wir schlüpfen in die Rolle des Musikers und Geräuschemachers und geben den Ton an. Vor uns die flimmernde Leinwand und ein Raum voller Klang-Möglichkeiten. Durch gemeinsames Improvisieren und Ausprobieren lassen wir mittels diverser Musikinstrumente sowie anhand von Alltagsgegenständen verschiedene Szenen aufleben. Wir lernen dabei die unterschiedlichen Arten von Filmmusik kennen sowie die Grundtechniken eines Geräuschemachers. Bei allem steht die Experimentierfreude und der Spaß im Vordergrund.  Auch ohne musikalische Vorkenntnisse und ohne Noten, aber mit Neugier und musikalischem Gefühl, wird mit unterstützenden Spielideen und überraschenden Impulsen einem gemeinsamen Filmsound nachgespürt. Am Ende des Seminars werden die gemeinsam erarbeiteten Klänge aufgenommen. Die Tonspur wird anschließend unter die Filmspur gelegt, so dass jede/r Teilnehmende ein eigenes Unikat der Filmgeschichte auf DVD mit nach Hause nehmen kann.  Eigen mitgebrachte Instrumente sind willkommen. Es werden auch diverse Percussion/Klang Instrumente frei zur Verfügung gestellt.

Volker Kehl

ist Schlagzeuglehrer und Referent für Improvisation in Theater und Musik. Als Livemusiker und Produzent sammelt er seit vielen Jahren Erfahrungen in Komposition und Verwirklichung elektronischer Musik. Er ist zudem Sounddesigner und Mitgründer von Click&Clever, ein Unternehmen spezialisiert auf Erklärvideos.
 

Weitere Infos zum Referenten

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie