Kultur
Musik und Tanz

20er Jahre Gesang – Close Harmony

Gesangwochenende

Wer sich mit der Musik der 20er und 30er Jahre beschäftigt, stolpert früher oder später über Gruppen wie die “Boswell Sisters” oder die “Mills Brothers”, die mit ihren wundervoll verspielten Close Harmony Arrangements weltberühmt wurden. Close Harmony – das ist Harmoniegesang, der so eng beieinander liegt, dass die einzelnen Stimmen völlig miteinander verschmelzen.

In diesem Kurs erarbeiten wir solche zwei- bis vierstimmigen Arrangements von Liedern des frühen zwanzigsten Jahrhunderts, darunter auch Original-Arrangements aus dieser Zeit, und lernen, wie man es schafft – das sie richtig “Swingen”. Diese Art des gemeinsamen Musizierens macht unglaublich viel Spaß!


Die Gruppen, die uns für diesen Kurs als Vorbild dienen, haben damals nicht A Capella gesungen, sondern wurden stets begleitet. Mal von einem Klavier oder einer Gitarre, mal von einem kleinen Jazz Ensemble oder oft auch von einem ganzen Orchester. Deshalb: Wenn ihr ein Instrument spielt, bringt es gerne mit! Wir können es sicher einbauen! 

In diesem Kurs geht es nicht um Stimmbildung, sondern um das Erlernen von Arrangements. Es ist also hilfreich, wenn du dich schon einigermaßen wohl mit deiner Stimme fühlst. Aber natürlich gilt: Alle die gerne singen, sind herzlich willkommen! 

The Boswell Sisters: Louisiana Waddle

Uns steht ein besonderes Wochehende bevor, das dem gemeinsamen Singen gewidmet ist: Parallel findet der Kurs "Türkische Lieder" mit Christoph Pelgen und Ilka Ataolcay Pelgen statt sowie der Familienkurs "Oma! Warum kann Opa so tief singen?" mit Gerhart Roth und Anica Pfeiffer-Prasse.

15.03. - 17.03.2024

Kurs-Nr. 24-10471
 18.00 Uhr  13.30 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:*
 
325 - 425 € (inkl. Ü/VP/Einzelzimmer)
285 - 385 € (inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
171 € Jugendtarif, 199,50 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Wenn Sie Interesse haben, auf die Warteliste für diesen Kurs gesetzt zu werden, klicken Sie oben auf "Warteliste" und füllen Sie das Formular aus. Wir informieren Sie, sobald ein Teilnehmerplatz frei wird.

Referent*in