Kultur
Musik und Tanz

Cello-Technik mit System

In Kooperation mit dem iam (Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V.)

Der Kurs thematisiert in Einzel- und Gruppenunterricht die verschiedenen Aspekte der Cellotechnik, wobei die Bogentechnik im Mittelpunkt steht.

Anhand von systematischem Tonleiterstudium werden die Grundstricharten definiert, erklärt und geübt. Aber auch für Vibrato, Intonation und Geläufigkeit werden Übestrategien vermittelt. Dabei ist es wichtig zu lernen, die jeweils eigene Leistungsgrenze auszuloten, um sie gezielt und mit System immer weiter auszudehnen. Aber auch gemeinsames Musizieren in entspannter Runde steht auf dem Programm.

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an erwachsene Cellist*innen, die Lust darauf haben, sich ein Wochenende lang (in netter Gesellschaft) intensiv mit Cellotechnik zu beschäftigen. Gerade für Amateurmusiker*innen, die viel im Orchester und in Ensembles spielen, ist es wichtig, die einmal erlernte Technik zu erhalten, zu trainieren und auch weiter zu entwickeln.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung direkt an:
iam, Am Kloster 1a, 49565 Bramsche-Malgarten,
Tel. 05461-99630
www.iam-ev.de

29.10. - 31.10.2021

Kurs-Nr. 21-33903
 18.00 Uhr  13.00 Uhr
Kursgebühren:
335 € (inkl. Ü/VP)
305 € (inkl. Ü/VP) für IAM Mitglieder

Wichtiger Hinweis:

Eine Übernachtung im Doppelzimmer ist möglich. Daraus folgert, dass Sie ggf. mit einer fremden Person das Zimmer teilen. Sollte sich die hessische Coronavirus-Schutzverordnung ändern, kann es dazu kommen, dass wir angemeldeten Teilnehmenden im Doppelzimmer absagen müssen.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs wurde leider abgesagt. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie unten auf "Interessentenliste", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Cello-Technik mit System
Leitung