Kultur
Musik und Tanz

Fürstenecker Impulse

In Bewegung

In Kooperation mit dem Fürstenecker Freundeskreis

Die Fürstenecker Impulse verbinden Austausch und Begegnung mit abwechslungsreichen Kurzworkshops und entspannenden Momenten in unserer wunderbaren Landschaft. Alle Interessierten erhalten hier einen Einblick in die inhaltliche Vielfalt der Burg. Darüberhinaus bieten Sie neuen und langjährigen Dozent*innen die Möglichkeit, sich zu begegnen und sich gegenseitig zu inspirieren.

Die Impulse stehen außerdem im Mittelpunkt des jährlichen Treffens des Fürstenecker Freundeskreises, der gemeinsam mit der Burg diese kreativen Pfingsttage ausrichtet. Aber nicht nur Mitglieder des Freundeskreies, sondern alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Im Sinne des Austauschs und neuer Impulse möchten wir zunehmend auch junge Künstler*innen der Region als Dozent*innen einbeziehen. In diesem Jahr begrüßen wir den Rapper Max FE mit Wirkungsraum Fulda–Frankfurt und die Jugendtheatergruppe Fischgretchen, die ihre Stücke partizipativ entwickeln und dynamisch inszenieren. Wir freuen uns darauf, die jungen Kulturschaffenden auf der Burg zu begrüßen und uns in Kurzworkshops von ihnen inspirieren zu lassen.

Erstmalig begrüßen wir außerdem Christiane Dessecker auf der Burg, die in Überlingen und Saarbücken als Bildende Künstlerin und Kunstvermittlerin arbeitet und immer wieder langjährige Erfahrungen aus Artistik, Performance, Tanz und Bewegung in Kooperationen und Solo-Performances einbringt. Mit euch möchte sie Verbindungen zwischen Zeichnung und dem Körper mit allen Sinnen entdecken.

Aus diesen und vielen anderen Inhalten könnt ihr nach euren individuellen Interessen wählen. Auch für Seminarleitungen sind drei besondere Empfehlungen im Programm, die aber genauso allen offen stehen.

Austauschen & Entspannen

Zusammenkommen, euch austauschen und kennenlernen könnt ihr nicht nur in den Pausen, sondern auch während des gemeinsamen Rahmenprogramms – von einer kleinen, erfrischenden Burgtradition am Morgen und einem gemeinsamen Impulsworkshop, über die jährliche Mitgliederversammlung des Freundeskreises, in die alle Interessierten gern reinschnuppern dürfen bis hin zum Konzert mit der Band Kuku ba und ihren "Melodien Westafrikas", zu dem alle Nachbar*innen der Region herzlich eingeladen sind. Und wenn ihr mal eine längere Pause machen möchtet, um die Beine hochzulegen und den Blick in die weite Landschaft schweifen zu lassen, habt ihr durch das flexible Wahlprogramm jederzeit die Möglichkeit dazu.

Einen gemeinsamen Einstieg in unser diesjähriges Thema "In Bewegung" gestalten wir am Freitagabend. Lasst euch überraschen!

Impuls

Den Samstag beginnen wir ebenfalls alle gemeinsam mit einem Workshop, bei dem wir uns gegenseitig kennenlernen und dabei in eine spannende Methode einsteigen:

Was bewegt sich in der Teamdynamik?
Wir kommen körperlich und sozio-emotional in Bewegung, begleitet von Armin und Simone Poggendorf (Institut für Angewandte Teamdynamik). Teamdynamik ist betont interaktiv und integrativ.

Workshopauswahl

Nach dem Mittagessen und an den kommenden Tagen könnt ihr dann aus einem wechselnden Angebot von Kurzworkshops wählen, die euch mit einer Länge von ein bis drei Stunden vielfältige Impulse geben. Eure Wahl trefft ihr vor Ort. Reservierungen sind leider nicht möglich, aber hier erhaltet ihr einen Einblick ins Programm (Änderungen möglich): 

Kurzworkshops

Workshoplänge: 2:45 - 3:00 Stunden

Zeichnung und Körperarbeit – Zeichnen mit allen Sinnen
Christiane Dessecker

Bildnerei einmal anders – Bewegungsenergien spüren, erkennen und Ausdruck schenken (Einführung & Praxis)
Sam Ahrens & Gabi Blank

Von der Idee zur Szene: Partizipativ inszenieren
Jugendtheatergruppe Fischgretchen

Internationale Tänze vom Schwarzen Meer bis zum Amazonas & Meditatives Tanzen nach Bernhard Wosien
Fido Wagler (LAG Tanz Hessen)

Neue Impulse für Reflexion und Evaluation von Seminaren – ein spannendes Feld des gemeinsamen Wachsens und Lernens
Robyn Handel

Miniworkshops

Workshoplänge: 0:45 - 1:30 Stunden

Rhythm & Rhyme: Texten im Rap
Max FE

Gitarrenbau im Vergleich zum Streichinstrumentenbau erleben: Hören, Berühren & Mitmachen
Holger Reuning

Chor – für alle die gerne singen
Karsten Evers

Qigong für Einsteiger*innen
Ralf Enchelmaier

Gehmeditation
Ralf Enchelmaier

Koordination – Bewegung für Körper und Geist
Monika Volkmann-Lüttgen

Achtsamkeit und Intuition mit TouchLife: Vorstellung der Massagemethode und Probieren einiger Massagegriffe
Monika Volkmann-Lüttgen

Kreativ beginnen – Neue Methoden für den Seminar-Einstieg
Michaela Wiese

Denkspaziergang um die Burg
Monika Volkmann-Lüttgen

Änderungen vor Ort sind möglich. 

Konzert "Melodien Westafrikas"

Am Pfingstsonntag erwartet euch und alle Interessierten der Region ein klangvoller Abend mit der Band Kuku ba. Freut euch mit uns auf "Melodien Westafrikas" mit Kora-Spieler und Sänger Kandara Diebaté (Senegal), Balafon-Spieler und mit seiner Familie Wächter des Ur-Balafons von 1205 (UNESCO-Weltkulturerbe) Mamadi Kouyaté (Mali/Guinea), Djembé-Spieler Papis Dahaba (Senegal) und Kora- und Djembé-Spielerin Ursula Branscheid-Kouyaté.

Lasst uns gemeinsam ein besonderes Pfingstwochenende schaffen und uns Impulse wie luftige Bälle zuwerfen – mit dem Körper und der Stimme, in Klang und Musik, auf Papier und im Raum, auf der Bühne und der Burgwiese – in einer Vielfalt also, die euch bewegen wird.

Wir vom Burgteam und Freundeskreis freuen uns sehr auf euch!

17.05. - 20.05.2024

Kurs-Nr. 24-30041
 18.30 Uhr  13.00 Uhr
Kursgebühren:*
 
459 - 559 € (inkl. Ü/VP/Einzelzimmer)
399 - 499 € (inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
239,40 € Jugendtarif, 279,30 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zu diesem oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, können Sie sich gerne in unseren Newsletter eintragen. Wir informieren Sie dann mehrmals im Jahr über neue Kurse und Berichtenswertes aus dem Burgleben.

Fürstenecker Impulse
Fürstenecker Impulse
Fürstenecker Impulse
Fürstenecker Impulse
Fürstenecker Impulse
Referent*in
Leitung