Kultur
Musik und Tanz

Gospel Chor

Die Dozenten Dirk Raufeisen (musikalische Gesamtleitung) und Tommie Harris (Leadvocal, Gospelgesang) beschert Ihnen ein unvergessliches Wochenende voller musikalischer und emotionaler Höhenflüge, die in einem kurzen gemeinsamen Konzert bei den Werkstatteinblicken zum Abschluss am Sonntag gipfeln. Dies geschieht durch eine optimale Kombination von Harmonie, Melodie, Rhythmus und Wort.

Die Stücke haben nur wenig Text und einfache Melodien. Daher sind keine speziellen Voraussetzungen für eine Teilnahme nötig und die Verwendung von Notenblättern im Konzert entfällt. Dennoch werden die von Dirk Raufeisen arrangierten Stücke auch schriftlich ausgegeben, damit ein Vertiefen auch in den Stunden ausserhalb des Workshops möglich ist. 

Teilnehmende können alle Unterlagen und Hörproben schon im Vorfeld herunterladen. So kann man die Abläufe der Stücke auch nach den Proben anhören und verinnerlichen. Der Onlinebereich steht den Teilnehmenden auch nach dem Workshop zur Verfügung.

Tommie Harris ist mit der Gospel- und Bluesmusik aufgewachsen und ist einer der wenigen Sänger, die es noch verstehen, die traditionellen Stile in ihrer ursprünglichen Art wiederzugeben. Dirk Raufeisen zählt europaweit zu den besten Pianisten im Gospel-, Blues- und Jazzbereich. Sein Pianospiel ist geprägt durch technische Perfektion und Bluesfeeling, das unter die Haut geht. Neben den musikalischen Merkmalen und Gesangstechniken gehen die Dozenten auch intensiv auf die Inhalte der Gospelsongs ein und erläutern diese.

22.09. - 24.09.2023

Kurs-Nr. 23-33222
 18.00 Uhr  15.30 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung beantragt worden.

Kursgebühren:*
 
320 - 420 € (inkl. Ü/VP/Einzelzimmer)
280 - 380 € (inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
168 € Jugendtarif, 196 € Sozialtarif (jeweils im DZ, VP)

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs wurde leider abgesagt. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zu diesem oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, können Sie sich gerne in unseren Newsletter eintragen. Wir informieren Sie dann mehrmals im Jahr über neue Kurse und Berichtenswertes aus dem Burgleben.

Referent*in