Kultur
Musik und Tanz

16. Internationale Nyckelharpa-Tage auf BURG FÜRSTENECK

...mehr als ein Spielkurs!

Die Nyckelharpa (Schlüsselfidel) ist ein Streichinstrument, dessen Tonhöhe mit einer Tastatur verändert wird. Resonanzsaiten tragen zum vollen, obertonreichen Klang bei.

Gesamtleitung: Marco Ambrosini und Karsten Evers

Ab dem Mittelalter ist das Instrument nachgewiesen. Aber seit dem Barock wurde es nur noch in Schweden als Volksinstrument gespielt. Dank innovativer schwedischer Musiker und Instrumentenbauer und einiger inspirierter Musiker in Kontinental-Europa wird die Nyckelharpa seit einigen Jahrzehnten in der ganzen Welt zunehmend in vielen Musikstilen gespielt.
Zu dem Treffen sind erfahrene und unerfahrene Nyckelharpa-Spieler*innen sowie Nyckelharpa-Bauer aus aller Welt zu Unterricht, gemeinsamem Spiel und Erfahrungsaustausch eingeladen. Wir raten dringend um frühzeitige Anmeldung. Überwiegend wird auf Englisch unterrichtet. Die Dozent*innen sprechen aber weitere Sprachen, und Übersetzungshilfe ist in der Regel im Kurs möglich.

Das sind unsere Werkstätten:

Anfänger/innen und etwas Fortgeschrittene 
auf Anfrage auch mit Leihinstrument (Gebühr 50 €)
Leitung: Johannes Mayr und Annette Osann

Nachstehende Workshops für fortgeschrittene Nyckelharpa-Spieler sollen thematisches Arbeiten ermöglichen und setzen grundlegende Spielfertigkeit voraus.

Schwedische Folkmusik und unterschiedliche Spieltechniken 
Leitung: Josefina Paulson und David Eriksson

Folkmusik aus Osteuropa
Leitung: Olena Jermenko

Alte Musik: Chaconne Improvisation – Analyse der

italienischen, französischen und deutschen Chaconne und Imrpovisation wie vor 400 Jahren.


Leitung: Didier François

Nachstehender Kurs wendet sich an etwas weiter fortgeschrittene Nyckelharpa-Spieler*innen und bedarf der Vorbereitung an Hand zuvor verschickter Noten, Hörbeispiele und Aufgaben. Um Versand der Aufgaben und Vorbereitung zu ermöglichen, bitten wir frühzeitige Bewerbung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Alte Musik: Antonio Vivaldi – Pastoralen, Gigues, Allemanden und die Vier Jahreszeiten des "roten Priesters"
Leitung: Marco Ambrosini

Darüber hinaus bieten wir an:
Kurzworkshops bei anderen Dozenten zur Intensivierung des Austauschs

Konferenz (Freitagabend)

Nyckelharpa-Konzert (Samstagabend)

Freies Zusammenspiel und Erfahrungsaustausch 
in wechselnden Besetzungen und vielerlei Stilrichtungen

Ausstellung zur Nyckelharpa 
(Holger Funke und anwesende Nyckelharpa- & Bogen-Bauer)

www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de / www.nyckelharpa.eu
Bitte beachten Sie auch die Europäische Nyckelharpa-Fortbildung - Siehe Seite …...

Johannes Mayr – Anfänger / beginners

www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

Siehe: www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

Dieser Workshop ist...

Siehe: www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

Dieser Workshop ist bereits ausgebucht, bitte wählen Sie einen anderen Workshop. This workshop is fully booked, please choose another workshop.

Annette Osann – nach dem Anfängerstadium / in-between

Josefina Paulson / David Eriksson – Schwedische Musik / Swedish music

Olena Yeremenko – Osteuropa / Eastern Europe

Siehe: www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

Dieser Workshop ist...

Siehe: www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

Dieser Workshop ist bereits ausgebucht, bitte wählen Sie einen anderen Workshop. This workshop is fully booked, please choose another workshop.

Didier François – Chaconne Improvisation

Marco Ambrosini – Antonio Vivaldi

Aussteller ohne Workshop / exhibition without workshop

Rahmenprogramm / Short workshops

Shortworkshops
Ausstellung
Konferenz
Konzert
Sessions

Siehe: www.nyckelha...

Shortworkshops
Ausstellung
Konferenz
Konzert
Sessions

Siehe: www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

03.10. - 06.10.2019

Kurs-Nr. 19-35101
 18.30 Uhr  13.00 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 3 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:
345 - 395 € (inkl. Ü/VP)
207 € Jugendtarif, 241,50 € Sozialtarif

Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse haben, an einem späteren Kurs zum gleichen oder einem ähnlichen Thema teilzunehmen, klicken Sie oben auf "Interessent", füllen das Formular aus und wir informieren Sie, sobald der Kurs angeboten wird.

Leitung