17. Internationale Nyckelharpa-Tage

Kurs 20-35101 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - LF  | 
anmelden möglich

17. Internationale Nyckelharpa-Tage

...mehr als ein Spielkurs!

08. Oktober 2020 18.30 Uhr bis 11. Oktober 2020 13.00 Uhr
Kursgebühren:

345 - 395 € (inkl. Ü/VP),
207 € Jugendtarif, 241,50 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist mit 3 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursbeschreibung:

Hinweis:

Die Ausschreibung zu diesem Kurs befindet sich auf unseren Sonderseiten

www.nyckelharpa.burg-fuersteneck.de

Werkstätten

Anfänger / beginners

Jule Bauer

Gesangsausbildung mit Schwerpunkt "Alte Musik". Studium der Nyckelharpa in Forlimpopoli (Italien) und Musikwissenschaft in Frankfurt. Musikerin für Alte Musik, Folk- und Weltmusik (u.a. Triskilian, Helut, Oni Wytars). Lehrtätigkeit für Gesang und Nyckelharpa.

Weitere Infos zur Referentin

nach dem Anfängerstadium / in-between

Annette Osann

Dole, Frankreich, ausgebildete Geigenbauerin, seit 1998 Spezialisierung auf Nyckelharpabau. Musikerin auf Cello und Nyckelharpa vor allem mit Barockmusik. „Duo Arcangelo“ mit Juliette Thiebergien, Kammermusik mit Nyckelharpa und Orgel mit Elise Rollin, "Nyckelharpaquartett" mit Caterina Other, Jule Bauer und Susanne Brameshuber, Ensembles für Renaissance- und Barockmusik "Le Insolite Note".

Weitere Infos zur Referentin

Schwedische Musik / Swedish music

Josefina Paulson

Schweden, studierte Musik mit dem Hauptinstrument Nyckelharpa am Eric Sahlström Institut in Tobo und der Royal Academy of Music in Stockholm. Sie gewann mehrere Preise und ist schwedischer „Riksspelman“. Verwurzelt in der musikalischen Tradition ist sie offen für andere Einflüsse und für die kreative „Verjüngung“ der Interpretationen.

Weitere Infos zur Referentin

Emilia Amper

Nyckelharpa-Spielerin, Sängerin und Komponistin. Studium an versch. skandinavischen Musikhochschulen. Als Interpretin und Komponistin mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Tritt solo und mit div. Gruppen in der ganzen Welt auf. Emilia spielt nordische Folkmusik, aber auch persische Klassik sowie Jazz und Pop/Rock.

Weitere Infos zur Referentin

Britische FolkTanzMusik / British dancing music

Vicki Swan

studierte Kontrabass am Royal College of Music. Mit ihrem UK Nyckelharpa-Projekt und mit der britischen „UK Nyckelharpa Society“ sowie als Nyckelharpa-Lehrerin ist sie heute führend in der Entwicklung der Nyckelharpa in Großbritannien. Buchveröffentlichung: „Britisch Session Tunes für Nyckelharpa“. www.swan-dyer.co.uk

Weitere Infos zur Referentin

Barock-Tänze / Baroque dances

Didier François

Studium Violine und Komposition, selbständig als Musiker (Violine und Nyckelharpa) Komponist und Bildhauer

Weitere Infos zum Referenten

Improvisation und Ensemblespiel / Improvisation and ensemble

Marco Ambrosini

studierte Violine und Viola, Musikgeschichte, Komposition. Mitbegründer von "Oni Wytars" (1982). International tätig als Solist und Komponist mit Alter und Neuer Musik. Pionier bei der Wiederentdeckung der Nyckelharpa.

Weitere Infos zum Referenten

Aussteller ohne Workshop / exhibition without workshop

Holger E. Funke

Nyckelharpa-Spieler und Multiinstrumentalist, Gründer und Leiter von "Poeta Magica", Fachhandel, Bau und Reparatur von historischen Musikinstrumenten und Nyckelharpas.

Weitere Infos zum Referenten

Rahmenprogramm / Short workshops

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie