Kultur
Musik und Tanz

Japanisches Trommeln

Taiko-Wochenende für Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse

"Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als Du gestern warst!" - aus Japan -

Dieser Kurs bietet Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnissen die Möglichkeit, erste Erfahrungen an der Taiko zu sammeln bzw. diese zu vertiefen. Es werden sowohl Schlagtechnik und Haltung unterrichtet als auch ein kleines Taiko-Stück erlernt. Eine Einführung in die bekanntesten Grundrhythmen und die Vorstellung kleinerer Übungen machen Lust darauf, weiter in die Welt des japanischen Trommelns einzutauchen. Die Kursleiterin empfiehlt sportliche Kleidung sowie Tape für eventuelle Blasen und Ohrstöpsel.

Herzlich willkommen sind Taiko-Einsteiger*innen und -Fortgeschrittene.

Voraussetzung: Für fortgeschrittene Anfänger*innen im Bereich Percussion. Wurden noch keine konkreten Percussion-Erfahrungen gemacht, sollte ein sicheres Rhythmusgefühl vorhanden sein. Benötigt wird außerdem eine durchschnittliche körperliche Fitness, insbesondere keine gesundheitlichen Einschränkungen der Schulter-, Ellbogen-, Hand- und Fingergelenke.

Instrumente: Taikos werden gegen eine Leihgebühr von 25 €, die direkt an die Referentin gezahlt wird, zur Verfügung gestellt. Eigene Instrumente können mitgebracht werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie ein Leihinstrument benötigen.

04.11. - 06.11.2022

Kurs-Nr. 22-33101
 18.00 Uhr  13.00 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:
255 - 305 € (inkl. Ü/VP)
153 € Jugendtarif, 178,50 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
Japanisches Trommeln
Leitung