Rhythms of India: Konnakol

Kurs 19-33704 - als Lehrerfortbildung beantragt - LF  | 
anmelden möglich

Rhythms of India: Konnakol

Der „Türöffner“ zur Welt des Rhythmus

10. Mai 2019 18.30 Uhr bis 12. Mai 2019 13.00 Uhr
Kursgebühren:

250 - 300 € (inkl. Ü/VP),
150 € Jugendtarif, 175 € Sozialtarif
Die Kursgebühr gilt grundsätzlich für Doppelzimmerbelegung.
weitere Infos zu den Kursgebühren

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung beantragt worden.

Kursbeschreibung:

In Indien basiert das Lernen von Rhythmus – egal bei welchem Instrument – auf einem intelligenten und strukturierten System. Dieser Kurs öffnet Ihnen die Tür zu dieser Rhythmuswelt und vermittelt neben den klassischen Grundregeln auch Ansätze um musikalische Ideen eigenständig und kreativ zu entwickeln. 

Für Instrumentalist*innen (nicht nur Perkussion) und Pädagog*innen

 

Warum Konnakol? Was ist Konnakol? Wozu verwende ich Konnakol?

"Konnakol bringt Melodie in Rhymthus! Ich habe gelernt Rhythmus auf eine neue, sehr horizontale Art zu hören, musikalische Bögen besser zu verstehen und zu interpretieren. 
Die Struktur des gesamten indischen Rhythmus-Systems sowie der Aufbau und Ablauf der jeweiligen Übungen sind über Genrationen mündlich von Guru zu Schüler*innen weiter gegeben worden. Dies allein beweist die unglaubliche Stärke und Qualität dieses Systems. Dazu verbessert sich das Timing, die rhythmische Genauigkeit beim Spiel und man trainiert Polyrhythmik und Polymethrik. Es gibt jedoch ein paar „Geheimnisse“ die darüber entscheiden ob man die ganze Vielfalt der indischen Rhythmik und damit das ganze Potential des Systems verstehen mag. Diese „Geheimnisse“ verrate ich meinen Kursteilnehmenden aber sehr gerne."

(Magnus Dauner, www.magnusdauner.com)

Magnus Dauner

Magnus Dauner studierte die südindische Rhythmiksprache Konnakol sowie die Perkussions-Instrumente Mridangam und Kanjira bei Master T.A.S. Mani. Dauner war und ist an vielen Theater-, TV- und Rundfunk-Produktionen beteiligt. Konzerte und Tourneen mit Künstlern aus den unterschiedlichsten Genres führen ihn regelmäßig in verschiedene europäische Länder und in den Nahen Osten sowie nach Süd- und Ostasien.

Weitere Infos zum Referenten

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie