Kultur
Musik und Tanz

41. Fürstenecker Rock, Pop und Jazz Werkstatt

Power-Seminar für Hobby- und Amateurmusiker*innen

Eine Power-Woche voller Leben! Wir laden Hobby- und Amateurmusiker*innen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen und Erfahrungen herzlich ein. Alle Instrumente sind willkommen: Gitarre, Bass, Blasinstrumente, Piano/Klavier, Schlagzeug, Percussion und sonstige.

In den Schwerpunkten Rock Pop Jazz fördern wir intensiv das Zusammenspiel in Bandformationen. Instrumentalkurse und Workshops zu Improvisation, Solospiel, Recording, Songwriting u.v.m. fördern Ihre Fähigkeiten und Ihr Technikrepertoire. Wir freuen uns auf eine anregende, spannende und fröhliche Musikgemeinschaft und darauf, dass unsere erlebnisreichen Workshops Ihre Spielfreude und Motivation anfeuern.

Voraussetzungen: Sie verfügen instrumental mindestens über fortgeschrittene Grundkenntnisse und -fertigkeiten und 2-3 Jahre kontinuierliche Spielpraxis. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Notenkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, jedoch hilfreich.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Arbeitsphasen werden hier in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Aufgrund der pandemischen Lage sind kurzfristige Änderungen in den Hygiene- und Organisationsabläufen, je nach Verordnungsvorlage, möglich. Sollten kurzfristige Veränderungen notwendig sein werden wir sie selbstverständlich schriftlich informieren.

Angeleitete Bandworkshops in mehreren musikalischen Stilrichtungen

Instrumentalkurse

Improvisation, Solospiel, kreatives Schaffen

Auf dem Weg zur persönlichen Musiksprache – Improvisieren über Jazzstandards, Rock- und Popsongs

Freie Bandformationen

16.07. - 22.07.2022

Kurs-Nr. 22-33602
 10.00 Uhr  11.30 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 6 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:
685 - 735 € (inkl. Ü/VP)
411 € Jugendtarif, 479,50 € Sozialtarif
41. Fürstenecker Rock, Pop und Jazz Werkstatt
Gesamtleitung
Leitung