Kultur
Musik und Tanz

Türkische Lieder

Gesangwochenende

Wir freuen uns auf dieses neue Kursangebot von einem unserer erfahrendsten Dozenten, Christoph Pelgen, gemeinsam mit Ilka Ataolcay Pelgen! Für alle, die – mit oder ohne Instrument – Freude am Singen haben und türkische Musik kennenlernen möchten.

Für diesen Kurs haben Christoph und Ilka ein großes und vielfältiges Repertoire türkischer Lieder ausgewählt, die für Europäer*innen nicht zu ungewöhnlich oder gar unsingbar sind, aber dennoch die entscheidende Prise Orient mitbringen, die diese Musik so fantastisch macht. Seien es die Harmonien, der Rhythmus oder die Texte. Euch wird auch die Aussprache des Türkischen vermittelt, die euch – mit ein paar Grundlagen – nicht schwerfallen wird.

Neben der türkischsprachigen Musik kommen sicher auch ein paar "Zweispracher" mit ins Programm, da die Westtürkei viele Gemeinsamkeiten mit der Griechischen Musik hat und man tlw. auf dieselben Lieder mit verschiedenen Texten in der jeweiligen Landessprache stößt. 

Der Kurs richtet sich nicht nur an geschulte Stimmen. Es wird nicht um Stimmbildung gehen, sondern um den natürlichen Gesang, so wie Lieder allerorts schon immer gesungen wurden. Wir freuen uns über viele Sänger*innen – gern auch mit Instrumenten (keine Voraussetzung!) für Instrumental-Zwischenspiele.

Dieses Wochenende ist dem gemeinsamen Singen gewidmet: Parallel findet der Kurs "20er Jahre Gesang – Close Harmony" mit Charlotte Pelgen statt sowie der Familienkurs "Oma! Warum kann Opa so tief singen?" mit Gerhart Roth und Anica Pfeiffer-Prasse.

Wir freuen uns auf euch und dieses klingende, summende und lachende Wochenende!

15.03. - 17.03.2024

Kurs-Nr. 24-10511
 18.00 Uhr  13.30 Uhr
Kursgebühren:*
 
335 - 435 € (inkl. Ü/VP/Einzelzimmer)
295 - 395 € (inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
177 € Jugendtarif, 206,50 € Sozialtarif
Türkische Lieder
Referent*in