Kultur
Musik und Tanz

Ukulele und Gesang

Musik der 20er bis 50er Jahre

Unsere Schwerpunkte sind Schlagtechniken der rechten Hand (z.B. einfaches Picking) und die Gestaltung der rhythmischen Begleitung entsprechend dem Charakter der jeweiligen Tanzstile: Foxtrott, Swing, Blues, Tango, Walzer.

Wir lesen gemeinsam Ukulele-Akkordsymbole und greifen Akkorde, ohne „sich einen zu verrenken“. Fingersatz-Tipps, Alternativ-Griffe (z.B. durch Lagenwechsel) zu Akkorden und die Haltung des Instruments beschäftigen uns.
Wer noch nicht weiß, was der Quintenzirkel ist, der wird ihn nach unserer gemeinsamen Zeit als Freund und Helfer schätzen. Auch beschäftigen wir uns mit Fragen zum Akkordaufbau und zur Funktion der Akkorde.

Instrumente: Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Stimmung Ihres Instrumentes an (C- oder D-Stimmung). Leih-Ukulelen sind auf Anfrage verfügbar (Gebühr: 10 €).

Willkommen sind: Alle, die Spaß an der Musik dieser besonderen Zeit haben. Auch (singende) Gitarrist*innen mit ersten Spielerfahrungen finden hier neue Akkorde und erhalten Impulse zum Thema Liedbegleitung.

Hinweis: Parallel finden die Kurse Singen und Swingen sowie Jazz-Gitarre statt, mit denen eine gemeinsame Abschlussperfomance geplant ist.

18.09. - 20.09.2020

Kurs-Nr. 20-33611
 18.30 Uhr  13.00 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:
250 - 300 € (inkl. Ü/VP)
150 € Jugendtarif, 175 € Sozialtarif
Ukulele und Gesang
Leitung