"Vogelschiss" und Gürtelschläge auf offener Straße

Kurs 19-71103  | 
anmelden möglich

"Vogelschiss" und Gürtelschläge auf offener Straße

Ein Einstieg in den gegenwärtigen Antisemitismus und seine historischen Ursprünge

24. Mai 2019 18.30 Uhr bis 26. Mai 2019 13.00 Uhr
Kursgebühren:

250 - 300 € inkl. Ü/VP,
150 € Jugendtarif, 175 € Sozialtarif

Kursbeschreibung:

Viele Jüdinnen und Juden fühlen sich in Deutschland unsicher und bedroht. Sie werden auf offener Straße und in Schulen beschimpft, angegriffen und verletzt. In bestimmten Politikkreisen wird der Nationalsozialismus als „Vogelschiss“ relativiert und populäre deutsche Rapper fantasieren in ihren Texten eine friedliche Welt ohne Jüdinnen und Juden und ohne Israel herbei.

In diesem Seminar wollen wir solche Vorfälle genauer untersuchen und uns fragen, was unter Antisemitismus zu verstehen ist. Handelt es sich dabei um eine Spielart des Rassismus? Und geht es in aktuellen Debatten um Antisemitismus auch fast immer um Israel?

Wir werden uns dem Thema zunächst aus historischer Perspektive nähern, um uns dann gegenwärtigen Erscheinungsformen zu widmen. Dabei stellen wir uns Fragen wie: Können wir ab 1945 von einem ‚neuen Antisemitismus‘ sprechen? Ist Antisemitismus "nur" ein ‚rebellischer' Gestus spezieller Jugendkulturen? Oder finden sich nicht vielleicht in allen gesellschaftlichen Milieus tief verankerte antisemitische Denkmuster, auch in der unverdächtig scheinenden sogenannten Mitte der Gesellschaft oder am politisch linken Rand?

Abschließend wollen wir mögliche Gegenstrategien diskutieren, um darauf aufbauend die eigene Haltung gestärkt vertreten zu können.

 

Christoph Wolf

Christoph Wolf ist Diplom Sozialwissenschaftler und seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Demokratie der Universität Hannover. In seiner Dissertation befasst er sich mit subjektiven Vorstellungen von Antisemitismus.

Weitere Infos zum Referenten

Kurspartner

Bitte beachten Sie auch die Kurse, die wir in Kooperation mit anderen Institutionen anbieten.

Kurspartner

Kursgebühr

Alle Infos über Materialkosten, Preisspannen, Ermäßigte Preise gibt es hier. Die Kursgebühren sind gültig für unsere offen ausgeschriebenen Kurse.

Kursgebühr

Referentinnen u. Referenten

Unsere Kurse werden von Kennern ihres Fachs geleitet. Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Referenten A-Z

Fotogalerie

Sie finden hier Bilder zu vergangenen Kursen. Reinschauen lohnt sich.

Fotogalerie