Gesellschaft
Politische Bildung und (Zeit-)Geschichte

Werte-Wirrwarr im pluralistischen Deutschland

Begriff und Praxis in der pädagogischen Arbeit

In Kooperation mit dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.

Wichtiger Hinweis: Dieser Workshop findet nicht auf Burg Fürsteneck statt, sondern im Bildungshaus der Hessischen Wirtschaft in Bad Nauheim. Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung im Bildungshaus Bad Nauheim. 

Unsere Gesellschaft ist von grundlegenden Übereinkünften getragen: Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit und Achtung der Würde des Anderen sind nur einige Beispiele. Wo aber kommen unsere Werte her, wie lassen sie sich begründen? Und welche Werte sind es eigentlich, die westliche Gesellschaften teilen?


Im Workshop soll einerseits ein Verständnis für den natürlichen Zusammenhang zwischen menschlicher Gemeinschaft und sozialem Wertesystem entstehen. Andererseits soll der Frage nachgegangen werden, welche Werte und Normen mit Toleranz und Offenheit verhandelt werden können und welche als grundlegende Elemente unserer Gesellschaft bewahrt werden müssen.

Zudem werden gemeinsam Methoden zur Behandlung des Themas in unterschiedlichen Lernsettings erörtert und erprobt. Auf diese Weise erhalten die Teilnehmenden praktische Ansätze und steigern ihre Kompetenz bei der authentischen Vermittlung und dialogischen Verteidigung freiheitlich-solidarischer Werte und Normen.

  • Diskussion der Werte „westlicher Gesellschaften“
  • Hintergründe zur natürlichen Entstehung gesellschaftlicher Normen
  • Reflexion der eigenen gesellschaftspolitischen Position
  • Pluralistische Toleranz versus Bewahrung grundlegender Vereinbarungen unseres Zusammenlebens
  • Festigung der eigenen Haltung
  • Methoden für den (pädagogischen) Alltag
  • Sicherheit und Authentizität bei Vermittlung und Diskussion demokratisch-freiheitlicher Werte und Normen

Das Seminar ist eins von sieben Modulen einer Weiterbildungsreihe, die in Kooperation mit dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. Bad Nauheim durchgeführt wird. Die folgenden Links führen Sie zu den Beschreibungen der weiteren Kurse, die auf Burg Fürsteneck stattfinden:

Zusammen machen wir Kultur (abgesagt)

Komplexität kultivieren

Demokratie (er)leben

Diskriminierung, Vorurteile und menschenverachtende Einstellungen

 

Die folgenden Links führen Sie zu den Beschreibungen der weiteren Kurse, die im Bildungshaus der Hessischen Wirtschaft in Bad Nauheim stattfinden:

Verschiedene Religionen - gemeinsame Werte?

Demokratie als umkämpftes Gesellschaftsprojekt

 

Gefördert aus den Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts

02.09. - 04.09.2020

Kurs-Nr. 20-71114
 10.00 Uhr  12.00 Uhr
Kursgebühren:
60 € inkl. Übernachtung im EZ und Vollpension