Dr. Werner Preißing

Architekt, Systemanalytiker und Autor, promovierte an der Fakultät Bauwesen in Stuttgart im Bereich Systemanalyse nach dem Studium der Volkswirtschaft und Architektur. Durch sein mathematisches Interesse (Partner im Büro für angewandte Mathematik, Stuttgart), sein Vermittlungsinteresse (Gründung der Dr.-Ing. Preißing AG für Unternehmerberatung) und seine Neugierde auf Andersdenken (BfI, Büro für Innovationsforschung, Mainz seit 1981) entwickelt er ein Problemlöseverfahren, das sowohl die Unternehmensführung, als auch künstlerische Prozesse abbildet. 2001 Gründung der Denkwerkstatt in Plogoff/ Frankreich, Beginn der Transferseminare für Kunst und Management. 2003 gründet er den Studiengang Architekturmanagement an der Steinbeis-Hochschule Berlin. 2007 Mitbegründer des Zentrums für Kunsttransfers, Dortmund. Lehraufträge an der Fachhochschule für Technik, Stuttgart, der Fachhochschule Nürtingen, der TU Berlin/Institut für Bauökonomie, der Universität Dortmund/Institut für Kunst und Kunstwissenschaft und Fakultät Maschinenbau im Bereich „Creative Economy“. Der Autor publizierte u.a. zum Thema „Visual Thinking“ als kreatives Problemlöseverfahren beim Haufe-Verlag und gilt als Vordenker für Neuronales Management.

Kurs 18-76001  | 
anmelden möglich
02. März 2018 12.00 Uhr
bis 04. März 2018 13:00 Uhr