Jungyeon Kim

Choreographin und Tanzpädagogin, MA Choreographie (Korea National University of Arts
), MA Zeitgenössische Tanzpädagogik (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main). Sie engagiert sich in Lehrprojekten für Tänzer*innen, Schauspieler*innen, Lehrende und Erziehende und Freitänzer*innen und arbeitet als Choreographin in Theater- und Jugendprojekten sowie an ihren eigenen Performance-Arbeiten. In und außerhalb des Tanz-in-Schulen-Programms der Tanzplattform-Rhein-Main hat sie viel Erfahrung mit unterschiedlichen Altersgruppen von Schüler*innen der Grundschule bis zu Studierenden, sowie auch mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung. Außerdem bietet sie tanzpädagogische Werkstätten für Tätige im Bereich Kunst- und Kultur-Vermittlung an. Sie ist Choreographin des Ensemble Barefeet, einer Tanztruppe mit Jugendlichen aus dem Rhein-Main Gebiet mit geistigem Handicap. Gemeinsam mit dem Theaterlabor INC. hat sie mehrere inklusive Theaterstücke entwickelt. Sie ist Mitgründerin von DAS PLATEAU, einer Plattform für Workshops in zeitgenössischem Tanz in Frankfurt am Main.

Kurs 19-72102  | 
nachrücken möglich

Inklusive Tanz- und Musikwerkstatt

Für Menschen mit Handicap und ihre Familien

02. Mai 2019 18.00 Uhr
bis 05. Mai 2019 15:00 Uhr
Kurs 19-13302  | 
anmelden nicht möglich
30. Juni 2019 17.00 Uhr
bis 09. Juli 2019 19:30 Uhr
Kurs 19-33207 - als Lehrerfortbildung akkreditiert - TLA B | 
anmelden möglich
25. Oktober 2019 18.30 Uhr
bis 27. Oktober 2019 13:00 Uhr